Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Studierendenvertretung

Logo ÖH

Positionsanzeige:

Inhalt:

Rigorosum

Achtung:

Für Studienabschlüsse ab 1.10.2009 ist das Formular UStat2 (Erhebungsformular über studienbezogene Auslandsaufenthalte)
zwingend auszufüllen.

UStat2 Formular  (Neues Fenster)

SOWI

Rigorosum

Beachten Sie bitte, daß zwischen Beurteilung Ihrer Dissertation und Rigorosen-Termin drei Wochen Ausschreibungsfrist eingehalten werden müssen.

Die Bekanntgabe des Rigorosen-Termines hat somit spätestens drei Wochen vor dem Rigorosum im Prüfungs- und Anerkennungsservice zu erfolgen. Der Prüfungstermin ist vom Dissertanten persönlich mit den Rigorosen-Prüfern zu vereinbaren. Der Raum, in dem das Rigorosum stattfindet, wird vom Prüfungs- und Anerkennungsservice reserviert.

Akademischer Grad

Nach positiver Absolvierung des Rigorosums folgt die Verleihung des Akademischen Grades "Dr.rer.soc.oec." mittels Bescheid durch den Vizerektor. Unter Vorlage des Studenten-Ausweises ist der Bescheid ca. 14 Tage nach dem Rigorosum im Prüfungs- und Anerkennungsservice PERSÖNLICH abzuholen.

RE

Rigorosum

Beachten Sie bitte, daß zwischen Beurteilung Ihrer Dissertation und Rigorosen-Termin drei Wochen Ausschreibungsfrist eingehalten werden müssen.

Die Bekanntgabe des Rigorosen-Termines hat somit spätestens drei Wochen vor dem Rigorosum im Referat Prüfungs- und Anerkennungsservice zu erfolgen. Der Prüfungstermin ist vom Dissertanten persönlich mit den Rigorosen-Prüfern zu vereinbaren.

Akademischer Grad

Nach positiver Absolvierung des Rigorosums folgt die Verleihung des Akademischen Grades "Dr.iur." mittels Bescheid durch den Vizerektor. Unter Vorlage der KeplerCard ist der Bescheid ca. 14 Tage nach dem Rigorosum im Referat Prüfungs- und Anerkennungsservice PERSÖNLICH abzuholen.

TN

Rigorosum
Das vom Prüfungssenat unterschriebene Anmeldeformular muss bis spätestens 4 Wochen vor dem Rigorosum im Prüfungs- und Anerkennungsservice eingereicht werden, da es von den zuständigen SachbearbeiterInnen zur Genehmigung weitergeleitet werden muss.

Der Rigorosentermin ist persönlich mit den Prüfern zu vereinbaren und muss bis spätestens 10 Tage vor dem Rigorosum im Prüfungs- und Anerkennungsservice (persönlich, schriftlich, telefonisch) bekannt gegeben werden.
Zu diesem Zeitpunkt muss der 12-Wochenstundennachweis (086, 091) bzw. der Raster (786, 796/700, 791, 796/600) bestätigt, die Dissertation beurteilt, die Gutachten eingetroffen und das Anmeldeformular vom zuständigen Fachpräses genehmigt sein!

Akademischer Grad
Ca. 2 Wochen nach dem Rigorosum sind der Verleihungsbescheid (deutsch/englisch) und das Rigorosenzeugnis im Prüfungs- und Anerkennungsservice abzuholen.

Verleihung des Doktorgrades unter den Auspizien des Bundespräsidenten

Voraussetzungen:

  • Absolvierung der oberen Klassen einer höheren Schule mit Auszeichnung
  • Ablegung der Reifeprüfung mit Auszeichnung
  • Absolvierung der einschlägigen Studien mit Auszeichnung: sämtliche Prüfungsfächer und die Diplom- bzw. Masterarbeit mit sehr gut - Rigorosenfächer und die Dissertation mit sehr gut
  • Durchschnittliche Studiendauer sollte nicht überschritten sein (eine längere Studiendauer kann bei Vorliegen triftiger Gründe entschuldigt werden)

Das Ansuchen ist sofort nach Absolvierung des Rigorosums im Prüfungs- und Anerkennungsservice einzubringen.
(Das Prüfungs- und Anerkennungsservice bitte bereits vor dem Rigorosum informieren!)

Hinweis: Nach bescheidmäßiger Verleihung des akademischen Grades ist eine Verleihung unter den Auspizien des Bundespräsidenten nicht mehr zulässig.