Seitenbereiche:




Positionsanzeige:

Inhalt:

Fairness, Solidarität und Nachhaltigkeit: EZA-Woche an der JKU


Mit der Teilnahme an der EZA-Woche setzt die JKU am 7. November von 9 bis 16 Uhr ein Zeichen für Fairness, Solidarität und Nachhaltigkeit.

Bei der Woche der Entwicklungszusammenarbeit von 3. bis 14. November werden an mehr als 60 Standorten Fairtrade-Produkte angeboten. Das Sortiment reicht von Kaffee und Tee über Kakao, Schokolade, Knabbereien und Gewürzen bis hin zu Kosmetika und Handwerksprodukten. Den Verkauf übernehmen MitarbeiterInnen von Weltläden OÖ, Welthaus Linz und weiterer Initiativgruppen.

„Mit der EZA-Woche können wir Erlöse für die ProduzentInnen vor Ort erzielen und gleichzeitig ein Bewusstsein für faire Lebensbedingungen schaffen“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer.


Informationen und alle Verkaufsstellen:
www.land-oberoesterreich.gv.at/ezawoche.htm

[Tobias Prietzel]