Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

FUN-Veranstaltungen

FoFö-Stammtisch, 23. November 2017, 14 Uhr siehe Info-Veranstaltungen

Kontakt

Abteilung Forschungsunterstützung (FUN):
forschen@jku.at


Positionsanzeige:

Inhalt:

Forschungsinfrastruktur

Für viele Forschungsbereiche sind Forschungsinfrastrukturen im Sinne von Geräten, Ausstattungen und Dienstleistungen zentrale Voraussetzungen.
Auf- und Ausbau leistungsfähiger Infrastrukturen sind gleichzeitig auch Themen strategischer forschungspolitischer Entscheidungen.

Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek als eine zentrale Forschungsinfrastruktur ermöglicht freien Zugang zu Literatur und Forschungsleistungen.

Forschungsinfrastruktur-Datenbank des bmwfw

Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft führt seit 2011 eine Datenbank für Großgeräte und Core Facilities an österreichischen Forschungseinrichtungen.
Seit 2016 betreibt das bmwfw eine öffentliche Webseite dazu:

MERIL - europäische Datenbank für Forschungsinfrastruktur

Die europäische Forschungs- und Entwicklungs-Politik strebt mit grenzüberschreitender Koordinierung und Zusammenarbeit die Stärkung Europas als attraktiven und erfolgreichen Standort für Spitzenforschung an.
Die öffentliche Datenbank MERIL ("Mapping of the European Research Infrastructure Landscape") soll eine Übersicht über existierende wissenschaftliche Kapazitäten bieten und die Zusammenarbeit fördern.
Die Datenbank bietet eine Übersicht über existierende wissenschaftliche Kapazitäten und soll zum Einen WissenschafterInnen unterstützen, die am besten für ihre Forschung geeigneten Ausrüstungen und Dienstleistungen zu finden und zum Anderen politische EntscheidungsträgerInnen über die Verwendung von Fördermitteln in der Wissenschaft informieren.
Forschungsinfrastrukturen, die in der MERIL-Datenbank aufgelistet sind (darunter auch einige der JKU), wurden als "von größerer als nationaler Bedeutung" eingestuft. Sie müssen externen wissenschaftlichen NutzerInnen sowohl national als auch international zugänglich sein.

Kontakt

Schließen
AbsenderIn
  1. Anrede
Mitteilung
  1. Betreff *


Sicherheitscode:
Bitte überprüfen Sie den Sicherheitscode!