Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016

Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 Cover

Download des Berichtes über unseren Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 als PDF-Datei ...  mehr zu Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 (Titel)

Praxisorientierte Forschung & Lehre

Praxisorientierte Forschung & Lehre Cover

Download des Berichtes über unsere praxisorientierte Forschung & Lehre als PDF-Datei ...  mehr zu Praxisorientierte Forschung & Lehre (Titel)

Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013

Leistungsbericht 2011-2013 Cover

Download unseres Leistungsberichts über die Jahre 2011 bis 2013 als PDF-Datei ...  mehr zu Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013 (Titel)

Campusplan

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

So können Sie uns finden ...  mehr zu Campusplan (Titel)

ResearchGate


Positionsanzeige:

Inhalt:

SE Fallstudienseminar

LVA Leiter

Univ.-Prof. Birgit Feldbauer-Durstmüller, Ass.-Prof. Stefan Mayr, Univ.-Lekt. Dr. Tanja Wolf

Voraussetzungen

Alle Kurse des Studienschwerpunktes ausgenommen 2CONT59N und 2CONT7N.

Ziele

Die StudentInnen sollen lernen, ausgewählte Problemstellungen des Controlling anhand konkreter Praxisfälle zu lösen.

Inhalte

Im Rahmen der LVA werden konkrete Praxisfälle zum operativen und strategischen Controlling bearbeitet und EDV-mäßig umgesetzt. Die Praxisfälle stammen von Unternehmen bzw. renommierten Unternehmensberatungs- bzw. Wirtschaftstreuhandgesellschaften aus Oberösterreich. Mitarbeiter aus diesen Gesellschaften begleiten zusätzlich zu den LVA-Leitern die Projekte. Das Fallstudienseminar bietet unseren Praxispartnern die Möglichkeit sich mit ihrem Unternehmen den Studierenden zu präsentieren und gegebenenfalls weiterführende Masterarbeiten zu beauftragen.

Alternativ können die Studierenden im Rahmen des Fallstudienseminars auch ein Praktikum bei einem Unternehmen, einer Unternehmensberatung oder einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungskanzlei absolvieren. Hierbei arbeiten die Studierenden vor Ort an einem konkreten Projekt im Ausmaß von 10-15 Wochenstunden über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Weiters sollen in einer parallel zu erstellenden literaturgestützten Seminararbeit auch die Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Projekt einfließen.

Downloads

application/mswordProjektprotokoll (33KB, Projektprotokoll für 2CONT8)

Bitte beachten Sie immer die in KUSSS beim jeweiligen Kurs zum Download zur Verfügung gestellten Dokumente und Informationen.