Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Praxisorientierte Forschung & Lehre

Praxisorientierte Forschung & Lehre Cover

Download des Berichtes über unsere praxisorientierte Forschung & Lehre als PDF-Datei ...  mehr zu Praxisorientierte Forschung & Lehre (Titel)

Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013

Leistungsbericht 2011-2013 Cover

Download unseres Leistungsberichts über die Jahre 2011 bis 2013 als PDF-Datei ...  mehr zu Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013 (Titel)

Campusplan

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

So können Sie uns finden ...  mehr zu Campusplan (Titel)

ResearchGate


Positionsanzeige:

Inhalt:

Winter 2006

Institut für Controlling und Consulting der Johannes Kepler Universität Linz - Newsletter Ausgabe Winter 2006
     

Inhalt


Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Nach dem überwiegend sehr positiven Feedback auf die erste Ausgabe unseres neuen Newsletters freue ich mich, Ihnen heute bereits die Winter-Ausgabe präsentieren zu dürfen.

Diese enthält neben einem Bericht über die äußerst erfolgreich verlaufene Auftaktveranstaltung zum wiederbelebten Controlling Club Austria auch zwei besondere Erfolgsmeldungen: Zum einen wurde Christine Mitter für ihre von mir betreute Dissertation mit dem Ludwig-Scharinger-Preis ausgezeichnet. Auch an dieser Stelle möchte ich ihr meine herzlichsten Glückwunsche zu dieser Prämierung aussprechen. Zum anderen wurde die Website unseres Instituts vom renommierten deutschen Monatsmagazin "WISU - Das Wirtschaftsstudium" zur "Prof-Homepage des Monats Dezember 2006" gewählt.

Mit dieser Ausgabe unseres Newsletters starten wir auch eine neue Serie: Wir werden von nun an in jeder Ausgabe eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter des Instituts etwas näher vorstellen, um Ihnen ein persönlicheres Bild von unserem Institut zu vermitteln.

Mir bleibt nur noch, Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der Winter-Ausgabe sowie ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2007 zu wünschen. Stets freuen wir uns auch über Feedback zu unserem Newsletter oder anderen Bereichen unserer Arbeit.

Ihre Birgit Feldbauer-Durstmüller




Neubeginn des Controlling Club Austria

Rückblick auf die Veranstaltung "Controlling bei Trodat"

Am 8. November 2006 feierte der Controlling Club Austria bei einer Veranstaltung zum Thema "Controlling bei Trodat" seinen Neubeginn. Auf Initiative von Mag. Hans-Christian Kirchmeier (Präsident des Controlling Club Austria), Univ. Prof. Dr. Birgit Feldbauer-Durstmüller und FH-Prof. DDr. Willibald Girkinger (FH Wels), wurde der Verein wieder aktiviert und konnte bereits bei seiner Auftaktveranstaltung den zahlreichen Besuchern hochkarätige Inhalte zum Thema Controlling bieten. Moderiert wurde die Veranstaltung von Mag. Sigrid Brandstätter, Wirtschaftsredakteurin der Oberösterreichischen Nachrichten.

Nach einer Werksführung referierte Frau Mag. Karin Niederwimmer über das operative Controlling des bekannten Welser Stempelerzeugers Trodat. Sie betonte hier vor allem die Erfolgsfaktoren der Budgetierung, wie etwa die Flexibilität der eingesetzten Forecasts und die für den Planenden einfache Planungsstruktur, sowie Anknüpfungen zum strategischen Controlling in Form von Drei-Jahres-Plänen.

Herr DI Andreas Rendl, ebenfalls Controller bei Trodat, skizzierte zum einen auf sehr anschauliche Art und Weise die Strategiewerkzeuge der Trodat, wie etwa die Balanced Sorecard, sowie den Prozess und die Schlüsselfaktoren einer erfolgreichen SAP-Einführung.

Bei der anschließenden Diskussion waren vor allem das Thema der Auswahl der ERP-Lösung und das Projektmanagement bei der SAP-Einführung heiße Diskussionspunkte. Das positive Feedback der Teilnehmer gibt der Initiative des Vereins Recht, die Veranstaltungsplanung für das Jahr 2007 läuft bereits auf Hochtouren.

Artikel aus den Oberösterreichischen Nachrichten vom 10.11.2006


 

Ludwig-Scharinger-Preis für Dr. Christine Mitter

Die langjährige Mitarbeiterin und jetzige Lektorin des Instituts für Controlling und Consulting, Christine Mitter, wurde für Ihre Dissertation mit dem Ludwig-Scharinger-Preis ausgezeichnet. Ihre Arbeit zum Thema "Distressed Investing und Unternehmenssanierung -  Ein Vergleich zwischen den USA und Österreich unter besonderer Berücksichtigung der institutionellen Rahmenbedingungen" setzte sich als eine der 5 Siegerarbeiten unter insgesamt 22 Einreichungen durch.

Mit dem Ludwig-Scharinger-Preis werden jährlich herausragende Diplomarbeiten und Dissertationen ausgezeichnet, welche an der Johannes Kepler Universität Linz eingereicht wurden und eine bank-, geld- oder kreditspezifische Bedeutung haben.

Artikel aus den Oberösterreichischen Nachrichten vom 01.12.2006

weitere Informationen zu Dr. Christine Mitter


 

Prof-Homepage des Monats

Auszeichnung für unsere Website

Das deutsche Monatsmagazin "WISU - das Wirtschaftsstudium" hat die Website des Instituts für Controlling und Consulting zur "Prof-Homepage des Monats Dezember 2006" gewählt.

Die Zeitschrift wählt monatlich die Website eines wirtschaftswissenschaftlichen Universitäts-Lehrstuhls im deutschsprachigen Raum zur "Prof-Homepage des Monats". Auswahlkriterien für die Verleihung dieses Titels sind v.a. ansprechendes und übersichtliches Layout sowie besondere Serviceorientierung für Studierende.

Link zur Website unseres Instituts

Link zu WISU - Das Wirtschaftsstudium


Dr. Bernhard Wimmer

Die Instituts-Mitarbeiter stellen sich vor

Bernhard Wimmer absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt in Wels mit Schwerpunkt Elektrotechnik und startete anschließend das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz. Dieses unterbrach er jedoch für einen intensiven Ausflug in die Welt der Informationstechnik: Zunächst arbeitete er im Bereich CAD/CAM-Systeme, später selbstständig als Anbieter von IT-Dienstleistungen. Nach Fertigstellung seines Studiums engagierte sich Wimmer als Assistent am Institut für Controlling und Consulting und verfasste dort auch seine Dissertation zum Thema „Unternehmensplanung und –kontrolle“. Neben Lehre und Forschung an der Universität Linz und dem Universitätszentrum Rottenmann ist er auch als technischer Leiter in einem oberösterreichischen Unternehmen der Bergbau- und Drucklufttechnik aktiv.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen v.a. im Bereich EDV-gestütztes Controlling und Unternehmensplanung/Budgetierung.

weitere Informationen zu Dr. Bernhard Wimmer


Um sich vom Newsletter abzumelden, klicken Sie bitte auf Abmelden.
Um Ihre Einstellungen zu ändern, klicken Sie bitte auf Einstellungen ändern.


Impressum: Institut für Controlling und Consulting der Johannes Kepler Universität Linz
Altenbergerstraße 69 · A-4040 Linz · Tel.: +43 732 2468 9486 · E-Mail: office(/\t)controlling.jku.at
UID: ATU57515567 · Aufsichtsbehörde: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur