Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016

Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 Cover

Download des Berichtes über unseren Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 als PDF-Datei ...  mehr zu Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 (Titel)

Praxisorientierte Forschung & Lehre

Praxisorientierte Forschung & Lehre Cover

Download des Berichtes über unsere praxisorientierte Forschung & Lehre als PDF-Datei ...  mehr zu Praxisorientierte Forschung & Lehre (Titel)

Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013

Leistungsbericht 2011-2013 Cover

Download unseres Leistungsberichts über die Jahre 2011 bis 2013 als PDF-Datei ...  mehr zu Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013 (Titel)

Campusplan

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

So können Sie uns finden ...  mehr zu Campusplan (Titel)

ResearchGate


Positionsanzeige:

Inhalt:

Herbst 2015

Newsletter_Herbst_2015

Ausgabe Herbst 2015

Inhalt


 

Univ.-Prof. Mag. Dr. Birgit Feldbauer-Durstmüller

Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich freue mich Ihnen - rechtzeitig zum Start des Wintersemesters - eine aktuelle Ausgabe unseres Newsletters zu präsentieren. Besonders hervorheben möchte ich die Leistung von Dr. Martin Hiebl, der im Mai erfolgreich habilitierte und ab Mitte Oktober einem Ruf an die Universität Siegen folgen wird. An dieser Stelle darf ich auf die aktuelle Broschüre "Praxisorientierte Forschung & Lehre" unseres Instituts und das neu erschienene Buch "Kostenrechnung und Kostenmanagement für die Praxis" von unserem Lektor Dr. Horst Wolfsgruber verweisen. Überdies möchte ich eine ausgezeichnete sportliche Leistung unseres Studienassistenten Daniel Pabinger hervorheben, der im September den Linzer City Night Run mit einer tollen Laufleistung gewann.

Des Weiteren lade ich Sie gerne zu einem Gastvortrag ein, welchen wir im November 2015 ausrichten. Wir freuen uns auf den Vortrag von Mag. Andreas Gaisbauer, kaufmännischer Leiter und Prokurist der Wozabal Unternehmensgruppe, der über das Budget, die Budgetierung und das Controlling bei Wozabal referieren wird.

Abschließend darf ich Ihnen noch unseren neuen spanischen Praktikanten, Herrn Asier Arretxe Rodríguez vorstellen, der seit Anfang Mai 2015 am Institut arbeitet. Untenstehend finden Sie ein kurzes Portrait von Herrn Asier Arretxe Rodríguez.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Semesterstart und einen angenehmen Übergang in die kalte Jahreszeit!

Ihre Birgit Feldbauer-Durstmüller


 

Ass.-Prof. Mag. Dr. Martin R. W. Hiebl

Dr. Hiebl folgt Ruf an die Universität Siegen

Dr. Martin Hiebl, derzeit noch Assistenzprofessor am Institut für Controlling und Consulting der Johannes Kepler Universität Linz, hat einen Ruf (primo loco) der Universität Siegen auf den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management Accounting and Control erhalten. Vor wenigen Tagen hat er den Ruf angenommen und wird per Mitte Oktober an die Uni Siegen wechseln.

Dr. Hiebl ist seit 2012 als Assistenzprofessor an der JKU tätig und habilitierte sich im Mai dieses Jahres im Fach Betriebswirtschaftslehre. In der Forschung widmet er sich in erster Linie dem strategischen Management und Controlling von KMU und Familienunternehmen sowie der Rolle von CFOs und Controllern. Prof. Feldbauer-Durstmüller, Vorstand des Instituts für Controlling und Consulting: "Einerseits werden wir Martin Hiebl als Kollegen am Institut natürlich vermissen, andererseits freuen wir uns auch sehr mit ihm über diese Auszeichnung. Der Markt für Professuren im Bereich BWL ist im deutschsprachigen Raum derzeit sehr hart umkämpft, weshalb der erste Listenplatz und der Ruf noch wertvoller erscheinen. Wir wünschen Martin Hiebl alles Gute für die Professur in Siegen und werden auch weiterhin mehrere gemeinsame Forschungsprojekte betreiben."

Weitere Informationen zu Dr. Hiebl


 

Praxisorientierte Forschung & Lehre

Praxisorientierte Forschung & Lehre

Die Arbeit am Institut für Controlling & Consulting ist stark von der unternehmerischen Praxis geprägt, die in die Bereiche, praxisorientierte Forschung, Lehre und Weiterbildung unterteilt werden kann. Die Broschüre vermittelt einen Einblick über die vielseitige Praxisorientierung des Instituts.

Im ersten Teil werden einige interessante und praxisrelevante Forschungsthemen präsentiert, wie etwa das Projekt von Stefan Mayr, der eine empirische Erhebung über die außergerichtliche Unternehmenssanierung in Österreich durchgeführt hat. Martin Hiebl stellt die Erfolgsfaktoren für die Einbindung von Fremdmanagern im Rahmen der strategischen Planung in Familienunternehmen vor. Bernhard Gärtner beschäftigt sich vorwiegend mit der Thematik Controlling und IT und liefert innerhalb der Broschüre einen kurzen Einblick in dieses spannende Themengebiet. Des Weiteren ist ein Beitrag von einem unserer Diplomanden, Martin Ausweger, enthalten, der gemeinsam mit Stefan Mayr eine praxisnahe Publikation über CSR-Strategien und deren erfolgreiche Umsetzung verfasst hat. Abgerundet wird der Bereich der praxisorientierten Forschung mit der Präsentation eines Projektes von Frau Prof. Birgit Feldbauer-Durstmüller und Christine Mitter über die gerichtliche Sanierung.

Der darauffolgende Teil illustriert die praxisorientierte Lehre am Institut für Controlling & Consulting, wo im Rahmen von Seminaren, Diplomarbeiten und zukünftig verstärkt Masterarbeiten praxisnahe Themen bearbeitet werden. Die Betreuung erfolgt einerseits von Seiten des Instituts und andererseits unter Einbindung eines Ansprechpartners vom jeweiligen Praxispartner, um den Studierenden eine optimale Betreuung zu gewährleisten. Neben einem kurzen Überblick ausgewählter Diplomarbeiten werden die Arbeiten von Beate Maxwald mit dem Titel "Die Rolle des Controllers - Eine multiperspektive Betrachtung", von Michael Kuttner zur Ausgestaltung der Rolle des Controllers bei der ERP-System-Implementierung in Großunternehmen und von Barbara Mayrleitner zu Controllern in Familienunternehmen näher vorgestellt. Aber auch kleinere Projekte, wie Fallstudien innerhalb unserer Seminare, haben einen wichtigen Anteil an der praxisorientierten Lehre. Innerhalb der Broschüre werden ausgewählte Fallstudien kurz präsentiert.

Der letzte Teil befasst sich mit der praxisorientierten Weiterbildung, die in Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen durchgeführt wird. Beispiele dafür sind der "MBA Controlling und Performance Management" der LIMAK und der Crash-Kurs "BWL für JuristInnen" der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich.

Link zur online Version


 

Kostenrechnung und Kostenmanagement für die Praxis

Kostenrechnung und Kostenmanagement für die Praxis

Das Buch von Herrn Horst Wolfsgruber bietet eine übersichtliche und praxisorientierte Darstellung der zentralen Fragestellungen der Kostenrechnung bzw. des Kostenmanagements. Fallbeispiele untermauern die Ausführungen. Es wendet sich damit sowohl an Studierende von Universitäten, Fachhochschulen, Bilanzbuchhalterkursen und betriebswirtschaftlichen Lehrgängen als auch Praktiker, die sich mit dem Aufbau einer Kostenrechnung bzw. eines Kostenmanagements beschäftigen.

Dr. Horst Wolfsgruber verfügt über viele Jahre Berufserfahrung als CFO bzw. Finance Director von österreichischen und internationalen Industrieunternehmen und ist Lehrbeauftragter am Institut für Controlling & Consulting der JKU Linz.

Link zum Buch


 

Daniel Pabinger gewinnt Linzer City Night Run

Unser Studienassistent Daniel Pabinger gewann am 23. September den 5. Linzer Sparkasse City Night Run. Er bewältigte die Distanz von 5,2 km in einer herausragenden Zeit von 16 Minuten und 55 Sekunden und sicherte sich somit den ersten Platz. Wir gratulieren zu dieser tollen sportlichen Leistung!

 



Logo Institut für Controlling und Consulting

Veranstaltungsvorschau

Wir freuen uns sehr, für November 2015 einen Gastvortrag ankündigen zu dürfen, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten:

Budget, Budgetierung & Controlling
in der Unternehmensgruppe Wozabal

Termin: Mittwoch, 18. November 2015; 18.00 - 19:30 Uhr
Ort: Johannes Kepler Universität Linz
Hörsaalgebäude, Hörsaal 9
Vortragender:

Mag. Andreas Gaisbauer
Kaufmännische Leitung, Prokurist, Wozabal Management GmbH


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.


 

Herr Asier Arretxe Rodríguez

Asier Arretxe Rodríguez

Neuer spanischer Praktikant am Institut

Seit Anfang Mai 2015 dürfen wir Herrn Asier Arretxe Rodríguez am Institut für Controlling & Consulting begrüßen. Er wurde vor 25 Jahren in Nordspanien im Baskenland geboren und schloss ein Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre an der Mondragon Unibertsitatea in Spanien ab. Aufgrund einer Partnerschaft zwischen der JKU und der Mondragon Unibertsitatea sowie eines Stipendiums der baskischen Regierung bot sich ihm die Möglichkeit eines sechsmonatigen Praktikums am Institut für Controlling & Consulting. Laut eigener Aussage bietet ihm diese Tätigkeit an einer österreichischen Universität die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und seine in Spanien erlernten Deutschkenntnisse praktisch anzuwenden und zu festigen.

Im Zuge seines Praktikums arbeitet Herr Asier Arretxe Rodríguez gemeinsam mit Dr. Hiebl an einer Publikation mit dem Arbeitstitel "The Internationalization of a Research Community: Management Accounting in German Speaking Countries 2005 - 2014". Wie es nach seiner Tätigkeit am Institut beruflich weitergeht, kann er noch nicht sagen, jedoch ist für ihn vorstellbar, eine längere Zeit in Österreich zu bleiben, da die Arbeitsmarktsituation in seiner Heimat für Jungakademiker momentan sehr schwierig ist.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Herrn Asier Arretxe Rodríguez und wünschen ihm für seine Zukunft nach dem Praktikum alles Gute!