Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016

Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 Cover

Download des Berichtes über unseren Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 als PDF-Datei ...  mehr zu Workshop Wirtschaft und monastisches Leben 2016 (Titel)

Praxisorientierte Forschung & Lehre

Praxisorientierte Forschung & Lehre Cover

Download des Berichtes über unsere praxisorientierte Forschung & Lehre als PDF-Datei ...  mehr zu Praxisorientierte Forschung & Lehre (Titel)

Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013

Leistungsbericht 2011-2013 Cover

Download unseres Leistungsberichts über die Jahre 2011 bis 2013 als PDF-Datei ...  mehr zu Leistungsbericht unseres Instituts über die Jahre 2011 bis 2013 (Titel)

Campusplan

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

So können Sie uns finden ...  mehr zu Campusplan (Titel)

ResearchGate


Positionsanzeige:

Inhalt:

Newsletter Sommer 2014


Ausgabe Sommer 2014

Inhalt


Birgit Feldbauer-Durstmüller

Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich freue mich Ihnen hiermit eine frühsommerliche Ausgabe unseres Newsletters präsentieren zu können. Hierin werfen wir einen Blick zurück auf unsere Festveranstaltung zum 25-Jahr-Jubiläum der SBWL "Controlling" an der JKU. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei den über 150 Teilnehmern für ihr Kommen und damit ihren Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung bedanken. Für alle jene, die nicht bei der Veranstaltung dabei sein konnten, präsentieren wir in dieser Newsletter-Ausgabe auch noch in komprimierter Form die zwei Publikationen, die wir am 10. April bei unserer Festveranstaltung vorgestellt haben: unseren Leistungsbericht über die Jahre 2011-2013 sowie den Sammelband zur Feier des Jubiläums, den ich zusammen mit Martin Hiebl herausgegeben habe. Schließlich gibt es noch weiteren Anlass zum Feiern: Bernhard Gärtner, seit 2010 an unserem Institut tätig, konnte im Februar dieses Jahres erfolgreich seine Promotion abschließen.

Des Weiteren möchte ich Sie herzlich zu einem Gastvortrag am 25. Juni einladen: Wir freuen uns, dass Prof. Peter Letmathe von der RWTH Aachen für einen Vortrag zum Thema "Controlling und Unternehmenskultur im Mittelstand" zu uns an die JKU kommt. Ein anderer Gastvortrag fand bereits Anfang Mai statt: Hier durften wir Dr. Franz Küberl mit einem Vortrag zum Thema Armutsbekämpfung bei uns begrüßen. Eine kurze Nachlese zu dem Vortrag finden Sie weiter unten.

Ich wünsche Ihnen wie immer viel Vergnügen beim Lesen unseres Newsletters und vorab schöne und erholsame Sommermonate!

Ihre Birgit Feldbauer-Durstmüller


25 Jahre Controlling an der JKU

25 Jahre Controlling an der JKU

25 Jahre Controlling an der JKU

25 Jahre Controlling an der JKU

Rückblick auf die Feier zum 25-Jahre-Jubiläum der SBWL "Controlling" am 10. April 2014

Über 150 Gäste folgten der Einladung unseres Instituts, am 10. April dieses Jahres gemeinsam das 25jährige Bestehen der speziellen Betriebswirtschaftslehre (SBWL) "Controlling" an der JKU zu feiern. Hierbei skizzierte Prof. Feldbauer-Durstmüller zunächst die Entwicklung des Instituts und strich auch die wichtigsten Eckpfeiler der aktuellen Institutsausrichtung hervor: international wettbewerbsfähige Forschung mit einer weiterhin hohen Praxisorientierung in der Lehre zu verbinden. Dass die Absolventinnen und Absolventen unseres Instituts diese Ausrichtung schätzen, belegt eine jüngst durchgeführte Absolventenstudie unseres Instituts, deren Kernergebnisse bei der Jubiläumsveranstaltung von Dr. Martin Hiebl vorgestellt wurden.

Als Hauptredner für die Veranstaltung konnte Mag. Josef Halbmayr, Finanzvorstand der ÖBB, gewonnen werden. Sein Vortrag mit dem Titel „Planung in komplexen Umwelten“ handelte von der Einführung eines neuen Planungssystems bei den ÖBB – einem
Herzstück des Controllings. Schließlich stellte Prof. Feldbauer-Durstmüller den gemeinsam mit Dr. Hiebl herausgegeben Sammelband „Controlling in Forschung und Praxis: 25 Jahre spezielle Betriebswirtschaftslehre ‚Controlling‘ an der JKU Linz“ (erschienen bei Linde) sowie auch den jüngsten Leistungsbericht des Instituts über die Jahre 2011 bis 2013 vor. Im Anschluss nutzten viele Teilnehmer noch die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch beim Buffet.

Link zu einem ausführlicheren Nachbericht zu der Veranstaltung
Link zu weiteren Eindrücken von der Veranstaltung


 Cover Leistungsbericht 2011-2013

Die Institutsleistungen auf 76 Seiten zusammengefasst

Leistungsbericht über die Jahre 2011-2013 erschienen

Kürzlich wurde der bereits dritte Leistungsbericht unseres Instituts herausgegeben. Wie bereits die Leistungsberichte über die Jahre 2005-2007 und 2008-2010 informiert auch dieser Bericht wieder komprimiert über die Institutsleistung in den letzten drei Jahren in den Bereichen Lehre, Forschung und Praxis. Als Indiz für den Ereignisreichtum der letzten drei Jahre mag gelten, dass dieser Leistungsbericht im Vergleich zu seinen Vorgängern noch einmal deutlich an Umfang zugelegt hat: Nach 38 Seiten für den Zeitraum 2005-2007 und 56 Seiten für 2008-2010 füllt dieser Bericht über die Jahre 2011-2013 bereits 76 Seiten.

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre!

 
Den Leistungsbericht 2011-2013 finden Sie als PDF-Download unter folgendem Link: http://www.controlling.jku.at/Institut/Leistungsberichte/Institut_fuer_Controlling_und_Consulting__Leistungsbericht_2011-2013_Web.pdf


  Franz Küberl an der JKU

Der Beitrag der Wirtschaft zur Armutsbekämpfung

Rückblick auf den Gastvortrag von Dr. Franz Küberl am 7. Mai 2014

Im Rahmen unserer Serie von Gastvoträgen zum Themenfeld "Wirtschaft und Ethik" durften wir am 7. Mai Dr. Franz Küberl, bis 2013 Präsident der Caritas Österreich und nunmehr weiterhin Direktor der Caritas der Diözese Graz-Seckau, bei uns begrüßen. Vor mehr als 100 Teilnehmern referierte Dr. Küberl zu Möglichkeiten der Wirtschaft, zur Armutsbekämpfung beizutragen. Er stellte hierbei drei primäre Handlungsfelder vor: Beiträge der Regulierung von Wirtschaft, Beiträge von Einzelunternehmen, aber auch Beiträge von Konsumenten, die durch ihre Kaufentscheidungen Konzepte zum nachhaltigen Wirtschaften und zur Armutsvermeidung (z.B. Fair Trade) gezielt unterstützen können. Im Anschluss an den Vortrag von Dr. Küberl nutzten zahlreiche Veranstaltungsteilnehmer die Möglichkeit zur persönlichen Diskussion. Aufgrund der sehr positiven Resonanz hat Dr. Küberl bereits zugesagt, in den nächsten Jahren erneut für einen Vortrag an unser Institut zu kommen.

Logo Institut für Controlling und Consulting

Peter Letmathe


Veranstaltungsvorschau

Vortrag am 25. Juni 2014

Wir freuen uns sehr, am 25. Juni 2014 den renommierten Controlling- und Operations-Research-Forscher Univ.-Prof. Dr. Peter Letmathe von der RWTH Aachen bei uns am Institut für Controlling und Consulting begrüßen zu dürfen. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie zu folgendem Vortrag von Prof. Letmathe einladen:

Controlling und Unternehmenskultur im Mittelstand

Termin: Mittwoch, 25. Juni 2014; 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: Johannes Kepler Universität Linz
Managementzentrum, Hörsaal 16
Vortragender:

Univ.-Prof. Dr. Peter Letmathe
Lehrstuhl für Controlling, RWTH Aachen
Website Prof. Letmathe

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.


Buch "Controlling in Forschung und
Praxis"


Controlling in Forschung und Praxis

Sammelband zum 25-Jahr-Jubiläum der SBWL "Controlling" an der JKU Linz

Zur Feier des 25-Jahr-Jubiläums der SBWL "Controlling" an der JKU haben Prof. Birgit Feldbauer-Durstmüller und Dr. Martin Hiebl einen Sammelband unter dem Motto "Controlling in Forschung und Praxis" herausgegeben. Dieser bietet einerseits einen Rückblick über die Entwicklung der SBWL "Controlling" an der JKU, andererseits wird auch ein Überblick über aktuelle Themen aus der Controlling-Forschung und -Praxis gegeben. Der Band enthält etwa Beiträge über die aktuelle Lage am Arbeitsmarkt für Fachkräfte im Finanzbereich, die Gestaltung der Prozesskostenrechnung im Logistik-Controlling, aktuelle Trends im F&E-Controlling sowie Erfolgsfaktoren einer ERP-System-Einführung. Zudem enthält das Werk Übersichtsbeiträge zu finanzieller Führung, Konflikten, Finanzierung und Nachfolgeplanung in Familienunternehmen sowie zum Controlling in Klöstern. Abgerundet wird der Sammelband mit einer Studie über die AbsolventInnen des Instituts sowie Interviews mit vier AbsolventInnen, die nun in Führungsfunktionen im Finanz- und Rechnungswesen tätig sind.

Weitere Informationen zum Buch und zu Bestellmöglichkeiten


 Dr. Bernhard Gärtner

Aus MMag. Gärtner wurde Dr. Gärtner

Promotion zu ERP-Systemen und Controlling

Im Februar 2014 absolvierte Bernhard Gärtner erfolgreich sein Rigorosum und schloss damit sein Doktoratsstudium an der JKU ab. Seine Dissertation behandelt das Thema "Auswirkungen der ERP-Systeme auf das Management Accounting in österreichischen Groß- und Mittelunternehmen". Die kumulative Arbeit besteht aus einem Rahmenwerk und drei wissenschaftlichen Beiträgen. Zwei dieser Beiträge konnten bereits in renommierten referierten Journals publiziert werden.

 Dr. Gärtner bleibt unserem Institut erhalten und wird seine Forschung an der Schnittstelle zwischen ERP-Systemen und Controlling bzw. Controllern fortsetzen. Unser gesamtes Team gratuliert herzlich zur erfolgreichen Promotion!