Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:
 

Positionsanzeige:

Inhalt:

584318

Beratungsformen – zwischen Körperorientiertem Coaching und systemischer Organisationsberatung

LektorInnen

  • Mag.a Nina Obernosterer

Inhalte

  • Grundverständnis von Coaching und Organisationsberatung
  • Theoretische Grundlagen des Konstruktivismus und Systemtheorie
  • Grundlagen zu Bioenergetik, Biodynamik, Neurowissenschaften und Somatic Ex-periencing
  • Haltung, Achtsamkeit, Kommunikation und Beziehung
  • Personen- und Systemwahrnehmung
  • Interventionstechniken
  • Transfersicherung über Peergroups

Ziele

  • Wahrnehmen und Erfassen der eigenen Person und die des Gegenübers.
  • Wahrnehmen von unterschiedlichen sozialen Systemen und deren Spielregeln.
  • Kennen lernen und Anwenden von Interventionstechniken und Tools.
  • Nichtziel: Ausbildung zum Coach oder zur OrganisationsberaterIn

Methoden

  • Theorieinputs
  • Selbsterfahrung
  • Diskussion und Reflexion
  • Arbeiten in Peergroups
  • Individuelles Reflexionsportfolio

Literaturliste

  • Waldefried Pechtl, Zwischen Organismus und Organisation
  • Alexander Lowen, Körperausdruck und Persönlichkeit
  • Fritz B. Simon, Einführung in die Systemtheorie und Einführung in den Konstruktivismus
  • Schlippe von Arist, Lehrbuch der systemischen Therapie und Beartung