Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

BioRest

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

BioRest: Herstellung von Biopolymeren aus biogenen Roh- und Reststoffen:


In diesem Projekt werden langfristige strategische Arbeiten zur Gewinnung von biogenen Monomerbausteinen und die Herstellung von Polymeren Werkstoffen daraus durchgeführt. In einem nächsten Schritt wird die Modifizierung der Biopolymere untersucht. Als Rohstoff kommen Restströme aus der Zellstoffindustrie zum Einsatz.
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Oberösterreich kofinanziert.
Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.iwb2020.at

 

Im Projekt „BioRest“ sollen langfristige Arbeiten zur Gewinnung von biogenen Monomerbausteinen (Milchsäure) und Herstellung von Polymeren daraus, sowie die Modifizierung, Verblendung oder Vernetzung von Biopolymeren durchgeführt werden. Gebildete Biopolymere sind zum Beispiel Polyhydroxyalkanoate (PHAs) oder auch Polymilchsäure (PLA), die mittels Bakterien hergestellt werden können. Als Rohstoff für die bakterielle Umsetzung werden Zucker oder Säuren, die in Restströme aus der Zellstoffindustrie enthalten sind, verwendet.

Abbildungen: Transmissionselektronenmikroskopische Aufnahmen von Bakterien, welche Polyhydroxyalkanoate in Form von Einlagerungen enthalten. Diese Einlagerungen können von den Bakterien als Speicher für Energie und Kohlenstoff aus Zucker oder organischen Säuren gebildet werden.

Projektpartner:



Weitere Fördergeber und Partner: