Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Innovation Messtechnik 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

22nd IMEKO TC2 Symposium on Photonics in Measurement 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Where to find us

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

HF-Gebäude, Nordtrakt, Erdgeschoß ...  mehr zu Where to find us (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

VO Elektrische Messtechnik und Sensorik 2

Ziele

Für eine gegebene Messaufgabe ein geeignetes Messprinzip finden, dessen Anwendungsbereiche und -Grenzen erfassen und verstehen, die Messung planen, durchführen und bewerten.

Lehrinhalte

  • Überblick über Sensoreffekte (galvanomagnetischer Effekt, Piezoresistiver-, Piezoelektrischer-, Pyroelektrischer-Effekt, Seebeck-Effekt, elektrooptische Effekte, usw.)
  • Temperaturmessung
  • Druckmessung
  • Kraftmessung
  • Drehmomentmessung
  • Durchflussmessung
  • Messung mechanischer Belastung
  • Beschleunigungsmessung
  • Sensoren auf Basis von Surface-Acoustic Waves

Methoden

Vortrag durch LVA-Leiter, Klausur schriftlich und mündlich

Beurteilung

Klausur: beim schriftlichen Teil müssen mehr als 50% der möglichen Punkte erreicht werden um zum mündlichen Teil zugelassen zu werden.

Literatur

  • Skriptum: Elektrische Messtechnik und Sensorik 2
  • R. Lerch, M. Kaltenbacher, F. Lindiger: Übungen zur Elektrischen Meßtechnik. Springer, zweite Auflage, 2004.
  • E. Schrüfer, L. Reindl, B. Zagar: Elektrische Messtechnik - 10. Auflage. Hanser, 2012.
  • P. Horowitz, W. Hill: Die hohe Schule der Elektronik 1 - Teil 1: Analogtechnik. Elektor-Verlag GmbH, 5. Auflage, 2000.

Sprache

Deutsch