Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Innovation Messtechnik 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

22nd IMEKO TC2 Symposium on Photonics in Measurement 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Where to find us

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

HF-Gebäude, Nordtrakt, Erdgeschoß ...  mehr zu Where to find us (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

VO Digitale Bildverarbeitung

Ziele

Verständnis der Methoden und Einsatzbereiche für bildgestützte Messverfahren darunter Ortsbereichs- und spektrale Verfahren; Grundlagen des menschlichen Sehens; industriebezogene Anwendungsbeispiele; morphologische Operationen; Objekterkennung

Lehrinhalte

  • Diese LVA behandelt folgende Themen:
  • Auswahl von Szenenbeleuchtung und Problem des Schattenwurfs
  • Bildaufnahme und Komponenten optischer Systeme
  • Zweidimensionaler Abtastprozess (CCD Sensor)
  • Bildtransformation im Orts- und Spektralbereich
  • Bildverbesserung (Rauschreduktion, Subpixelauflösung, etc.)
  • Digitale Filterung und Rekonstruktion (z.Bsp.: Wiener Filter)
  • Bildanalyse und Computer-Vision (morphologische Operationen)
  • 2D- und 3D-Messen aus Bilddaten.

Methoden

Vortrag durch LVA-Leiter, Hausübungen, mündliche Prüfung

Beurteilung

Mündliche Prüfung - Abgabe von kurzen zu lösenden Aufgaben während des Semesters.

Literatur

  • Skriptum: Digitale Bildverarbeitung (Teilskriptum)
  • Rafael C. Gonzalez, Richard E. Woods: Digital Image Processing 2nd Ed., Prentice Hall, Inc., Englewood Cliffs, 2002, ISBN: 0-20-118075-8
  • Anil K. Jain: Fundamentals of Digital Image Processing, Prentice Hall, Inc., 1988, Englewood Cliffs, ISBN: 0-13-336165-9

Sprache

Deutsch