Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Innovation Messtechnik 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Where to find us

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

HF-Gebäude, Nordtrakt, Erdgeschoß ...  mehr zu Where to find us (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

PR Optische Methoden in der Messtechnik

Ziele

Das Praktikum vertieft das Verständnis für die Lichtausbreitung und die dabei zu beobachtenden Phänomene zu denen Beugung, Brechung, Interferenz, Polarisation und Reflexion zählen. In weiterer Folge steht die messtechnische Nutzung dieser Phänomene im Mittelpunkt.

Lehrinhalte

  • Laser-Doppler Anemometrie zur berührungslose Geschwindigkeitsmessung in Fluiden
  • Laser-Speckle Interferometrie zur Vermessung kleiner Distanzänderungen
  • Fourier-Transformations Spektroskopie zur Materialbestimmung
  • Laser Interferometrie zur Weg- und Brechungsindexmessung
  • Spannungsoptik und Doppelbrechung
  • Beugung am Gitter
  • Laser-Vibrometer zur Messung von Vibrationen kleiner Amplitude

Methoden

Laborübungen, Protokolle, schriftliche Klausur

Beurteilung

Fünf schriftliche Protokolle die zum Teil während der Praktikumstermine angefertigt werden, sowie eine schriftliche Klausur

Literatur

  • Inst. f. Elektrische Messtechnik, "Optische Methoden in der Messtechnik", Skriptum zur LVA (siehe Literaturverzeichnis für mehr Referenzen)
  • Eugene Hecht, "Optik"
  • Joseph W. Goodman, "Introduction to Fourier Optics"

Sprache

Deutsch