Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Innovation Messtechnik 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Where to find us

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

HF-Gebäude, Nordtrakt, Erdgeschoß ...  mehr zu Where to find us (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Erzeugung stark gerichteten Hörschalls mittels parametrisch gekoppeltem Ultraschall-Lautsprechersystem

Johannes Atzlesberger

Johannes Atzlesberger

In der vorliegenden Arbeit wird die Funktionsweise eines parametrisch gekoppelten Ultraschall-Lautsprechersystems erklärt, welches die Nichtlinearität der Druck-Dichte-Relation der Luft ausnützt und so stark gerichteten Hörschall erzeugt.
Ein weiterer Punkt dieser Arbeit ist die Entwicklung eines Systems, welches das Audiosignal eines CD- oder MP3-Players auf eine Trägerfrequenz von 40 kHz amplitudenmoduliert und mit dem entwickelten Lautsprecher-Array in die Luft abgibt, um dadurch ein stark gerichtetes Audiosignal zu erzeugen.
Außerdem wird die tatsächliche Richtcharakteristik gemessen (siehe Abbildung 2) und ein Vergleich mit theoretischen Berechnungen angestellt.

Um das Lautsprecher-Array drehen zu können, wird mit Hilfe von zwei Schrittmotoren eine Positioniereinheit aufgebaut, welche über Potentiometer, Cursor-Tasten oder Joystick angesteuert werden kann. Der Aufbau wird als ein kompaktes Gerät realisiert (siehe Abbildung 1).

Figure 1: Motionable ultrasonic-array

Abbildung 1: Drehbares Ultraschallarray

Abbildung 2:   Richtcharakteristik des Ultraschall-Lautsprecher-Systems

Abbildung 2: Richtcharakteristik des Ultraschall-Lautsprecher-Systems.

31. Juli 2008