Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Innovation Messtechnik 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Where to find us

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

HF-Gebäude, Nordtrakt, Erdgeschoß ...  mehr zu Where to find us (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Formanlayse zur Qualitätssicherung von Stahl-Coils

Johannes Atzlesberger

Die Projektseminararbeit wurde in Zusammenarbeit mit der Firma ILL - Industrie-Logistik-Linz - durchgeführt.

Karosserieblech für Autos muss extrem hohe Qualitätsstandards erfüllen.
Das Blech wird in sogenannten Coils geliefert (siehe Abbildung).
Es soll nun ein System entwickelt werden, das geometrische Fehler der Coils erkennt und entscheidet, ob die detektierten Fehler zu einem Ausschuss führen oder nicht. Dazu werden Fotos von den Coils gemacht. Weil es sich bei diesem Projektseminar lediglich um Voruntersuchungen für nachfolgende Arbeiten handelt, werden zuerst einmal bereits bekannte Verfahren zur Ellipsenparameterschätzung recherchiert, um später die Coils in Grund- und Mantelfläche unterteilen zu können (Fehler der Grundfläche sehen anders aus als Fehler der Mantelfläche). Außerdem werden diese Methoden darauf untersucht, ob sie für die konkreten Bilder auch wirklich funktionieren.

Zusätzlich wird dann aus der Ellipse (Schrägansicht der Grundfläche) und den geometrischen Daten der Kameraposition relativ zum Objekt die Grundfläche in Hauptlage berechnet, um daraus entscheiden zu können, ob die Grundflächen der betrachteten Stahl-Coils gewisse Formtoleranzen einhalten. Zum Schluss wird die Parameterschätzung und die Ermittlung der Hauptlage in Matlab® implementiert und die dazugehörige graphische Benutzeroberfläche (GUI) erklärt.

Figure 1: Steel-Coil

Figure 1: Steel-Coil

June 27, 2007