Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Aufnahme von Assoz. Univ. Prof. Dr. Katharina Hofer in die Europäische Akademie der Wissenschaften

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Wir sind jetzt auch auf Facebook

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

like us on www.facebook.com/jku.ham ...  mehr zu Wir sind jetzt auch auf Facebook (Titel)

BUCHNEUERSCHEINUNG

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Innovation and Product Management: A Holistic and Practical Approach to Uncertainty Reduction ...  mehr zu BUCHNEUERSCHEINUNG (Titel)

BUCHNEUERSCHEINUNG

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

International Marketing Compact ...  mehr zu BUCHNEUERSCHEINUNG (Titel)

BUCHNEUERSCHEINUNG

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Branding and Performance Implications in the Emerging Markets of Central and Eastern Europe ...  mehr zu BUCHNEUERSCHEINUNG (Titel)

BUCHNEUERSCHEINUNG

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Business-to-Business-Marketing. Ein wertbasierter Ansatz. ...  mehr zu BUCHNEUERSCHEINUNG (Titel)

Campusplan

Bild des Campus

So finden Sie uns am Campus ...  mehr zu Campusplan (Titel)

Facebook


Positionsanzeige:

Inhalt:

Kooperationsthemen

In unserem Kompetenzbereich des allgemeinen, internationalen Marketing und des Business-to-Business-Marketing bieten wir Untersuchungen zu den folgenden beispielhaften Themenbereichen auf der strategischen und operativen Ebene an.



• Positionierungs- und Konkurrenzanalysen, Absatzpotenzial in Auslands- und/oder Nischenmärkten

• Erarbeitung von Markteintrittsstrategien in entwickelte und aufstrebende Märkte

• Wertbasiertes Marketings und Nutzenstrukturierung

• Erstellung von Marketingkonzepten für Produkte und Dienstleistungen auf nationalen und internationalen Märkten

• Aufbereitung und Darstellung von Auslandsmärkten bis hin zur Erstellung strategischen und operativen Einzelplänen

• Kundenzufriedenheit, Werbewirksamkeit, Benutzerfreundlichkeit, Kaufmotive

• Zahlungsbereitschaft, Kundennutzen, Bedürfniserhebung für die Produktentwicklung

• Wirksamkeit und Einfluss von neuen Vertriebskanälen, wie Social Media und Smartphone Apps

• Zielgruppenanalysen, Marktsegmentierungen

• Mitarbeiterzufriedenheit, Arbeitgeberattraktivität, Einstellungsuntersuchungen von diversen Anspruchsgruppen (Mitarbeiter, Vereinsmitglieder, Anrainer, Lieferanten)

• Untersuchung und Evaluierung von Absatzkanälen

• Weiterbildung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zur Erhöhung der Marketingkompetenzen