Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News


Positionsanzeige:

Inhalt:

Seminar Quantitative Forschungsmethoden

Das Seminar Quantitative Forschungsmethoden soll die Studierenden mit in der wissenschaftlichen Praxis gängigen quantitativen Methoden vertraut machen. Aufbauend auf eine Einführung in die empirische Kapitalmarktforschung werden auch über die einfache Regressionsanalyse hinausgehende Methodiken in laufender Anwendung vertieft.

LVA-Leiter
Assoz. Univ.-Prof. Dr. Johann Burgstaller

Umfang
2 SS bzw. 3 ECTS

Angeboten im
Wintersemester und Sommersemester

Einstiegsvoraussetzungen
KS Grundlagen in Finance, KS Grundlagen in Management Accounting

LVA-Inhalt
- Einführung in die empirische Kapitalmarktforschung
- Einführung in STATA
- Multiple Regression (Kapitalmarktanomalien, Multifaktormodelle)
- Optimierung (Portfoliomanagement)
- Mishkin-Test (Accounting-basierte Anomalien)
- Ereignisstudien (Performanceeffekte durch Bankfusionen)

Grundlagen der Leistungsbeurteilung
Laufende Bearbeitung von Projektaufgaben, Ausarbeitung eines Projektreports

Literatur:
Wird in der LVA bekanntgegeben