Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

News


Positionsanzeige:

Inhalt:

Kurs Bankbetriebslehre

LVA-Leiter
Univ.Prof. Dr. Teodoro D. Cocca

Umfang
2 SWS bzw. 3 ECTS

Angeboten im
Wintersemester, Sommersemester

Einstiegsvoraussetzungen
KS Wertpapiermanagement und KS Investmentanalyse und Risikomanagement

Ziele
Den Studierenden sollen die Grundbegriffe des Bankbetriebs, insbesondere im Hinblick auf rechtliche Rahmenbedingungen, Geschäftssteuerung und -organisation sowie einzelner, besonderer Bankgeschäfte geläufig sein.

LVA-Inhalt
Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit den Themengebieten allgemeine rechtliche Rahmenbedingungen, Bankrechnungswesen, Eigenmittel und untersucht im Speziellen das Retail-, Private- und Investment-Banking-Geschäft der Banken.

Skriptum
Das Skript ist ausschliesslich im Sekretariat erhältlich

Leistungsnachweis/Prüfung
Klausur

Anmeldung zur Klausur bzw. Nachklausur
Die Anmeldung zur Klausur bzw. Nachklausur erfolgt via KUSSS.

Studierende aus dem Ausland (AustauschstudentInnen ERASMUS ...) haben die Möglichkeit, eine mündliche Prüfung (anstelle der Klausur) abzulegen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Kursinformationen WS 2016/17

- Diplomprüfungsstoff aus Kurs 4 "Bankbetriebslehre" (gültig Sep.- einschl. Jänner 2017)

- Kursskriptum vom letzten abgeschlossenen Semester (SS 2016) ausschliesslich im Sekretariat zum Preis von € 9,- erhätlich.
- Kursfolien vom letzten abgeschlossenen Semester (werden auf Anfrage via email versandt.)