Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Recent publication: Right-wing populism and market-fundamentalism

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Two mutually reinforcing threats to democracy in the 21st century (Stephan Pühringer & Walter O. Ötsch) ...  mehr zu Recent publication: Right-wing populism and market-fundamentalism (Titel)

Neues Buch: Netzwerke des Marktes

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Ordoliberalismus als Politische Ökonomie (Walter Otto Ötsch, Stephan Pühringer, Katrin Hirte) ...  mehr zu Neues Buch: Netzwerke des Marktes (Titel)

Recent publication

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Kapeller/Heimberger (2017): The performativity of potential output: Pro-cyclicality and path dependency in coordinating European fiscal policies. ...  mehr zu Recent publication (Titel)

Recent publication

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Heimberger/Kapeller/Schütz (2017): The NAIRU determinants: What’s structural about unemployment in Europe? ...  mehr zu Recent publication (Titel)

Recent publication

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Kapeller/Steinerberger (2016): Emergent Patterns in Scientific Publishing: A Simulation Exercise. ...  mehr zu Recent publication (Titel)

Recent publication

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Kapeller/Schütz/Tamesberger (2016): From Free to Civilized Trade: A European Perspective. ...  mehr zu Recent publication (Titel)

Neues Buch: Populismus für Anfänger

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Anleitung zur Volksverführung (von Walter Ötsch und Nina Horaczek, 2017) ...  mehr zu Neues Buch: Populismus für Anfänger (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Katrin Hirte

Dr. Katrin Hirte

Dr. Katrin Hirte (Zum Team)
stv. Institutsvorständin

TOP1 (Aubrunnerweg 3a)
Tel.: +43 732 2468 3411
katrin.hirte(/\t)jku.at

Tab-Navigation zu zugehörigen Informationen

Werdegang

11/2009 -

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE), Universität Linz

07/2009 – 10/2009

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibnitz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) Müncheberg

01/2009 – 06/2009

Projektmitarbeiterin (u. a. Forschungsprojekt „Betriebsumstellungen Ökolandbau in Luxemburg“)

01/2005 – 12/2008

wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Kassel, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften

10/2004 – 12/2004

Projektmitarbeiterin (u.a. am Institut für internationale Sozialforschung (INFIS))

10/2003 – 09/2004

wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Thüringen (in Zusammenarbeit mit der Universität Jena, Fachbereich Sozialwissenschaften)

05/2003 – 09/2003

Projektmitarbeiterin (u.a. Forschungsprojekt Arbeitsforschung im ländlichen Raum, Universität Freiburg)

04/2002 - 04/2003

Qualifizierung European Office Management (Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch)

10/1997 - 12/2001

Promotion an der Universität Kassel, FB 13 zum Dr. rer pol

09/1996- 09/1997

Projektmitarbeiterin (u.a. EU-Agrarpolitik, Umweltpolitik)

09/1995 - 08/1996

Projektmitarbeiterin (Soziokultureller Förderverein für Kommunikations- und Medienarbeit, Komed e.V. Erfurt)

01/1994 - 08/1995

ohne Tätigkeit/ Krankheit (Operation)

03/1991 - 12/1993

Fraktionsmitarbeiterin, Thüringer Landtag, Bereich Landwirtschaft/Umwelt

02/1986 - 03/1993

Studium Agrarpädagogik an der Humboldt- Universität zu Berlin (1989 bis 1991 Erziehungsurlaub)

02/1986 - 01/1989

Fachlehrerin für Landwirtschaft, Landwirtschaftsschule Demmin (Erwachsenenbildung)

05/1985 - 01/1986

Arbeitsgruppenleiterin, LPG Schwichtenberg (Mecklenburg-Vorpommern), LPG Oberweißbach (Thüringen)

08/1982 - 04/1985

Studium zum Agraringenieur an der Agraringenieurschule Haldensleben (Sachsen- Anhalt)

08/1980 - 07/1882

Berufsausbildung als Agrotechnikerin (Landwirtin) in der Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (LPG) Parey (Sachsen-Anhalt)

08/1970 - 07/1980

Abschluss Allgemeinbildende Oberschule (10 Klassen) Erfurt