Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Nächste Veranstaltung: 10-13 January 2017

Global Perspectives on Contemporary Capitalisms

International Conference on "A Great Transformation? Global Perspectives on Contemporary Capitalisms" – 10-13 January, 2017 ...  mehr zu Nächste Veranstaltung: 10-13 January 2017 (Titel)

Recent publication

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Kapeller/Steinerberger (2016): Emergent Patterns in Scientific Publishing: A Simulation Exercise. ...  mehr zu Recent publication (Titel)

Recent publication

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Kapeller/Schütz/Tamesberger (2016): From Free to Civilized Trade: A European Perspective. ...  mehr zu Recent publication (Titel)

Aktuelle Veröffentlichung: Ökonomie! Welche Ökonomie?

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Zu Stand und Status der Wirtschaftswissenschaften ...  mehr zu Aktuelle Veröffentlichung: Ökonomie! Welche Ökonomie? (Titel)

Markt! Welcher Markt?

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Der interdisziplinäre Diskurs um Märkte und Marktwirtschaft ...  mehr zu Markt! Welcher Markt? (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Working Paper Series

Nr.

Datum

Titel

PDF

57

12/2016

Jakob Kapeller, Bernhard Schütz und Florian Springholz: Internationale Tendenzen und Potentiale der Vermögensbesteuerung

lesen

56

11/2016

Beyer Karl Michael, Bräutigam Lars: Das europäische Schattenbankensystem. Typologisierung und die Bewertung regulatorischer Initiativen auf europäischer Ebene

lesen

55

11/2016

Heimberger Philipp, Kapeller Jakob: A model-based measurement device in European fiscal policy-making: The ontology and epistemology of potential output

lesen

54

09/2016

Grimm Christian: Postdemokratie, Machtverhältnisse und Ökonomik

lesen

53

09/2016

Pühringer Stephan: Think Tank networks of German neoliberalism

lesen

52

09/2016

Pühringer Stephan: Still the queen of the social sciences?

lesen

51

07/2016

Grimm Christian: Wirtschaftspolitische Positionen österreichischer Parteien im historischen Verlauf

lesen

50

06/2016

Heimberger Philipp, Kapeller Jakob: The performativity of potential output. Pro-cyclicality and path dependency in coordinating European fiscal policies

lesen

49

04/2016

Pühringer Stephan, Griesser Markus: Has economics returned to being the “dismal science”? The changing role of economic thought in German labour market reforms

lesen

48

03/2016

Heimberger Philipp: Wirtschaftliche Stagnation als „neue Normalsituation“?

lesen

47

03/2016

Heimberger Philipp, Kapeller Jakob, Schütz Bernhard: What’s ‘structural’ about unemployment in Europe: On the Determinants of the European Commission’s NAIRU Estimates

lesen

46

03/2016

Aistleitner Matthias, Kapeller Jakob, Steinerberger Stefan: The Power of Scientometrics and the Development of Economics

lesen

45

03/2016

Kapeller Jakob: Internationaler Freihandel: Theoretische Ausgangspunkte und empirische Folgen

lesen

44

01/2016

Pühringer Stephan, Stelzer-Orthofer Christa: Neoliberale Think Tanks als (neue) Akteure in österreichischen gesellschaftspolitischen Diskursen

lesen

43

01/2016

Dobusch Leonhard, Kapeller Jakob, Wandl Sabine: Monocular Accounting and its Discontents: The case of the stability and growth pact

lesen

42

01/2016

Heimberger Philipp: Die aktuelle Krise im wirtschaftshistorischen Vergleich mit der Großen Depression der 1930er-Jahre

lesen

41

11/2015

Heimberger Philipp: Did Fiscal Consolidation Cause the Double Dip Recession in the Euro Area?

lesen

40

11/2015

Beyer Karl, Bräutigam Lars: Shadow Banking and the Offshore Nexus – Some Considerations on the Systemic Linkages of Two Important Economic Phenomena

lesen

39

11/2015

Ötsch Walter: Ökonomie und Moral

lesen

38

09/2015

Ötsch Walter, Pühringer Stephan: Marktradikalismus als Politische Ökonomie

lesen

37

07/2015

Kapeller Jakob, Gräbner Claudius: The Micro‐Macro Link in Heterodox Economics

lesen

36

07/2015

Kapeller Jakob, Schütz Bernhard: Verteilungstendenzen im Kapitalismus: Nationale und Globale Perspektiven

lesen

35

06/2015

Pühringer Stephan: Wie wirken ÖkonomInnen und Ökonomik auf Politik und Gesellschaft

lesen

34

06/2015

Beyer Karl: Emanzipation bei Marx und seine Kritik an Proudhon und dessen ideengeschichtlichen Nachfahren

lesen

33

05/2015

Aistleitner Matthias, Fölker Marianne, Kapeller Jakob: Die Macht der Wissenschaftsstatistik und die Entwicklung der Ökonomie

lesen

32

01/2015

Aistleitner Matthias, Fölker Marianne, Kapeller Jakob, Mohr Franz X., Pühringer Stephan: Verteilung und Gerechtigkeit: Philosophische Perspektiven

lesen

31

01/2015

Pühringer, Stephan: Markets as “ultimate judges” of economic policies - Angela Merkel´s discourse profile during the economic crisis and the European crisis policies

lesen

30

11/2014

Pühringer, Stephan: Kontinuitäten neoliberaler Wirtschaftspolitik in der Krise.

lesen

29

11/2014

Ötsch, Walter, Derks, Lucas A.C., Walker, Wolfgang: Relationships are Constructed from Generalized Unconscious Social Images Kept in Steady Locations in Mental Space.

lesen

28

11/2014

Kapeller, Jakob , Schütz, Bernhard, Tamesberger, Dennis: From Free to Civilized Markets: First Steps towards Eutopia.

lesen

27

08/2014

Ötsch, Walter Otto: Warum war Keynes so erfolgreich? Eine Darstellung anhand der Methode von Bruno Latour.

lesen

26

07/2014

Kapeller, Jakob: The return of the rentier. Review of: Piketty, Thomas (2014): Capital in the 21st century. Harvard University Press, 685 pages.

lesen

25

11/2013

Ötsch, Walter Otto: Populismus und Demagogie. Mit Beispielen von Jörg Haider, Hans-Christian Strache und Frank Stronach sowie der Tea Party.

lesen

24

08/2013

Nordmann, Jürgen: Die Neoliberale Gesellschaft. Ein theoretischer Umriss.

lesen

23

08/2013

Nordmann, Jürgen: Grenzen aktueller Krisendebatten. Über Konstruktionen der öffentlichen Meinung und das Verhältnis von Sach- und Grundsatzdiskussionen in (neo)liberalen Demokratien.

lesen

22

08/2013

Nordmann, Jürgen: Das neoliberale Selbst. Zur Genese und Kritik neuer Subjektkonstruktionen.

lesen

21

08/2013

Beyer, Karl M.; Bräutigam, Lars: CDOs- A Critical Phenomenon of the Financial System in Crisis.

lesen

20

08/2013

Pühringer, Stephan: Aus den Vorhöfen der Macht in die Medien zur eigenen Partei. Formen der Einflussnahme von ÖkonomInnen auf Politik und Wirtschaft im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrisenpolitik.

-

19

08/2013

Pühringer, Stephan, Walter Otto Ötsch: Das Team Stronach: eine österreichische Tea Party?

lesen

18

06/2013

Pühringer, Stephan; Hirte, Katrin: ÖkonomInnen in der Finanzkrise – Netzwerkanalytische Sicht auf die deutschsprachigen ÖkonomInnen in der Finanzkrise.

lesen

17

06/2013

Beyer, Karl Michael; Ötsch, Walter Otto; Mader, Laura: Die Finanzkrise 2007-2009 als Krise von Schattenbanken. Eine einführende institutionelle Analyse, Paper zur Jahrestagung des Ausschusses Evolutorische Ökonomik im Verein für Sozialpolitik in Delft, 4.-6.7.2013.

lesen

16

06/2013

Thieme, Sebastian; Hirte, Katrin: Mainstream, Orthodoxie und Heterodoxie – Zur Klassifizierung der Wirtschaftswissenschaften.

lesen

15

06/2013

Pühringer, Stephan: The implementation of the European Fiscal Compact in Austria as a post-democratic phenomenon.

lesen

14

03/2013

Pühringer, Stephan; Hirte, Katrin: The financial crisis as a tsunami. Discourse profiles of economists in the financial crisis.

lesen

13

02/2013

Pühringer, Stephan; Plaimer, Wolfgang: Der Fiskalpakt und seine Implementation in Österreich. Diskursanalytische Aufarbeitung eines postdemokratischen Phänomens.

-

12

01/2013

Hirte, Katrin: Zauberwort „Entkopplung“ – Ein Rückblick auf den Diskurs zur Agrarreform 2003 sowie die dortigen Diskrepanzen zwischen Versprechen und Wirkprinzipien der so genannten „Entkopplung“.

lesen

11

12/2012

Ötsch, Walter: The Deep Meaning of “Market”. A Key to Understand the Neoliberal-Market-Radical Society.

-

10

11/2012

Kapeller, Jakob; Pühringer, Stephan: Democracy in liberalism and neoliberalism. The case of Popper and Hayek.

lesen

9

11/2012

Pühringer, Stephan; Hirte, Katrin: Erdbeben, Fieber und zarte Pflänzchen. Chronologischer Verlauf des Finanzkrisen-Diskurses deutschsprachiger Ökonomen.

lesen

8

10/2012

Ötsch, Walter Otto: Die Macht der Ratingagenturen: Governance in der Ideologie ‘des Marktes’, Oktober 2012, Erschienen in: Brodbeck, Karl-Heinz (Hg.): Alternative Länder-Ratings, Schriftenreihe der Finance & Ethics Academy, Band 5, Shaker Verlag, Aachen 2013, 58 – 98.

lesen

7

10/2012

Ötsch, Walter Otto: Marktradikalität. Der Diskurs von „dem Markt“, Oktober 2012, Erschienen in: Günther, Lea-Simone; Hertlein, Saskia; Klüsener, Vea und Raasch, Markus (Hg.): Radikalität. Religiöse, politische und künstlerische Radikalismen in Geschichte und Gegenwart. Band 2: Frühe Neuzeit und Moderne, Königshausen & Neumann: Würzburg 2013, 254-279.

-

6

12/2011

Pühringer, Stephan; Pühringer, Markus: Solidarität im Kapitalismus. Zur Unmöglichkeit einer Forderung.

lesen

5

11/2011

Ötsch, Walter Otto: Politische Ökonomie und Gesellschaft. Eine theoriegeschichtliche Skizze, November 2011, Erschienen in: Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft 24 (Entfremdung – Ausbeutung – Revolte. Karl Marx neu verhandelt. Hrsg. von Gerd Grözinger und Utz-Peter Reich), Marburg 2012, S. 145 – 165.

-

4

11/2011

Plaimer, Wolfgang: Demokratiedefizit im Gesetzgebungsprozess budgetrelevanter Gesetze auf Bundesebene in Österreich.

-

3

09/2011

Pühringer, Stephan: Gleichheit versus Vielfalt. Ein konstruierter Widerspruch?

lesen

2

10/2010

Ötsch, Walter Otto: Die Finanz- und Wirtschaftskrise seit 2007: Ein Überblick.

-

1

07/2010

Ötsch, Walter Otto; Hirte, Katrin; Nordmann, Jürgen: Die Evolution des ökonomischen Wissens und des Wissens über den Kapitalismus. Liberale Wissensproduktion, neue Institutionalisierung von Wissen und Performativity of Economics, Paper zur Jahrestagung des Evolutorischen Ausschusses im Verein für Socialpolitik, Linz, 1.-3. 7. 2010.

lesen