Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:


Positionsanzeige:

Inhalt:

Offene Stellen

Universitätsassistentin/Universitätsassistent

Am Institut für Chemische Technologie Anorganischer Stoffe der Technisch-Natur¬wissen-schaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz gelangt zum 01.09.2017 oder später die Stelle eines/r
Universitätsassistenten/in mit Diplom /Master nach dem Kollektivvertrag der Arbeit¬nehmerInnen der Universitäten und UG für vier Jahre im halben Beschäftigungsausmaß
zur Besetzung. Es wird eine motivierte und zuverlässige Persönlichkeit mit einschlägigen praktischen und theoretischen Kenntnissen im Bereich der Elektrochemie gesucht. Wünschenswert sind weiterhin theoretische und praktische Kenntnisse in geeigneten Methoden zur Materialcharakterisierung. Einstellungserfordernis ist ein abgeschlossenes Studium in Chemie oder Physik oder in einem dazu verwandten ingenieurwissenschaftlichen Bereich.

Der Schwerpunkt der Forschung liegt in der kombinatorischen Entwicklung von neuen Materialien für Anwendungen im Bereich der (photo)elektrochemischen Energieumwandlung. In Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern soll neben der kombinatorischen Herstellung und physikalischen Charakterisierung geeigneter Materialbibliotheken eine detaillierte elektrochemische Untersuchung mittels rasternder elektrochemischer Messmethoden erfolgen.
Zu den weiteren Aufgaben gehört die Mitarbeit in der Lehre in Praktika in den Masterstudiengängen Chemie. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Die Gelegenheit zur Anfertigung einer Promotionsarbeit ist gegeben und erwünscht.
Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Achim Walter Hassel, Tel. +43-732-2468 8701, email: assist2017(/\t)elchem.de
Im Sinne des Frauenförderungsplanes werden besonders Frauen ermutigt, sich zu bewerben. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.
Das Gehalt richtet sich nach dem Kollektivvertrag für Angestellte österreichischer Universitäten und beträgt aktuell für die ausgeschriebene Teilzeitstelle brutto pro Monat € 1.300 und wird 14 Mal jährlich ausbezahlt. Eine Aufzahlung ist nach Maßgabe durch Projektmitarbeit möglich.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Publikationsliste etc.) sind bis zum 29.08.2017 an das Institut für Chemische Technologie Anorganischer Stoffe an der Johannes Kepler Universität Linz, Altenberger Straße 69, 4040 Linz/Auhof oder per Mail an: assist2017(/\t)elchem.de zu richten.

Diplomarbeiten

Mit der Bearbeitung von Diplom- und Masterarbeiten kann jederzeit begonnen werden. Es stehen eine Reihe von Themen zur Verfügung, die entweder stärker präparativ oder stärker instrumentell/analytisch ausgerichtet sein können. Ziel einer Diplom- oder Masterarbeit ist neben der Bearbeitung der Fragestellung im Allgemeinen auch das Erlernen einiger experimenteller Methoden. Zur Information steht ein Dokument mit inhaltlichen Kurzbeschreibungen zur Verfügung, in denen auch Hinweise auf mögliche Strategien und zu verwendende Geräte gegeben werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Univ.-Prof. Dr. Achim Walter Hassel.

Dissertationen