Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:

Campusplan

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

How to find us ...  more of Campusplan (Titel)


Position Indication:

Content

Akustik

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar gibt einen Überblick zu einigen ausgewählten Themenbereichen der Akustik, die von klassischen Grundlagen bis zu modernen Tonaufzeichnungsverfahren reichen und mit vielen Hörbeispielen und Experimenten vermittelt werden.

Unser Höreindruck entsteht durch physikalische und biologische Prozesse, aber auch durch eine nicht zu unterschätzende psychologische Komponente. Diese Effekte können durch den Einsatz moderner Hilfsmittel wie Personalcomputer mit Soundkarte, Mikrofon und Lautsprechern einfach und dennoch oft überraschend demonstriert werden. Zu diesem Zweck wurde ein Programm MSAudio entwickelt, das den Seminarteilnehmern zum Einsatz im Unterricht zur Verfügung gestellt wird.

Dauer des Seminars: 1 - 2 Tage

Inhalt

  • Grundlagen der Akustik (Schallausbreitung, Begriffe und Größenordnungen)
  • Töne, Klänge, Geräusche
  • Klanganalyse (Fouriertransformation, Abtasttheorem und Klangaufzeichung, Unschärferelation der Akustik)
  • Musik und Akustik (Tonsysteme, Stimmung und Temperierung)
  • Musikinstrumente und die menschliche Stimme
  • Aufbau und Funktion des Hörorgans
  • Was wir zu hören glauben (Psychoakustik)

Seminarunterlagen (geschütze Inhalte):

Physikalische Aspekte (Autor: Erich Steinbauer)

Biologische Aspekte (Autorin: Birgit Blattner)

Musikalische Aspekte (Autor: Johannes Sonnberger)

Hörstraße (Autor: Othmar Pehböck)

Hörstraße (1MB)  (Neues Fenster)

Hinweis und Warnung:

Es wird empfohlen, Dateien mit einer Größe von mehr als 5 MB nicht über ein Telefonmodem herunterzuladen, da die dazu erforderliche Zeit mehrere Stunden betragen kann. Bei Breitbandverbindungen (DSL-Modem) oder Standleitungen sollte der Download problemlos möglich sein. Die beiden Filme sind sehr groß (bis zu 1 GB) und erfordern daher eine schnelle Breitbandverbindung. Es wird empfohlen, die beiden Filme mit "Ziel speichern unter..." zuerst auf der Festplatte zu speichern und dann erst abzuspielen.

Bei Interesse an diesem Seminar wenden Sie sich bitte an erich.steinbauer(/\t)jku.at.