Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

  • SurvConf'17 vom 25.05. bis 27.05.2017 im Schloss Gumpoldskirchen
    IFAS-Mitarbeiter Andreas Quatember organisierte gemeinsam mit Matthias Templ von der Zurich University of Applied Sciences (ZHAW) die SurvConf'17, das ist die 3. Tagung der deutschsprachigen Surveystatistiker/innen. Ort des Geschehens war vom 25.05. bis 27.05.2017 das Schloss Gumpoldskirchen. Das Programm finden Sie hier: ... mehr zu SurvConf'17 vom 25.05. bis 27.05.2017 im Schloss Gumpoldskirchen (Titel)
  • Data Science
    Ein eigenständiges Studium Data Science wird an der JKU derzeit nicht eingerichtet. Trotzdem werden entsprechende Inhalte für eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf diesem Gebiet angeboten. Studierenden, die an einer Ausbildung in Data Science interessiert sind, wird empfohlen, im Bachelorstudium Statistik und Masterstudium Statistics ergänzend freie Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Computer Science, Business Intelligence und Machine Learning und Artificial Intelligence zu wählen. ... mehr zu Data Science (Titel)
  • Wir sind EMOS!
    Das Masterprogramm „Statistics“ an der JKU Linz bietet somit ab dem Wintersemester 2016/17 mit dem EMOS-Label eine attraktive exklusive Zusatzausbildungsmöglichkeit für seine Studierenden weiterhin unter dem Motto „Daten analysieren - in Linz Statistik studieren“. ... mehr zu Wir sind EMOS! (Titel)

World of Statistics

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Lageplan / Map

Lageplan

Sie finden unser Institut im Zwischengeschoß des Science Park II. / You can find our department in the intermediate storey of Science Park II. ...  mehr zu Lageplan / Map (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Christine Duller: Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS (2007)

Physica-Lehrbuch
2007 (2. Auflage) 285 S. 70 illus., Softcover
2. Auflage ISBN 978-3-7908-1911-3
Ladenpreis (Österreich) 23,60 €

Das Buch bietet eine Einführung in die beschreibende und schließende Statistik, sowie in die Wahrscheinlichkeitsrechnung. Die Methoden der Statistik werden dabei nicht nur beschrieben, sondern auch in EXCEL und SPSS umgesetzt. Zahlreiche Beispiele sind mit vollständigem Lösungsweg angeführt und zeigen darüber hinaus, welche Erkenntnisse aus diesen Lösungen entnommen werden können. Weitere Übungsbeispiele mit Lösungen ergänzen die Darstellung, daher ist dieses Buch auch gut zum Selbststudium geeignet. Wesentliche Aspekte sind in übersichtlichen Merkboxen zusammengefasst, um die Lesbarkeit zu erhöhen und zusätzlich den Zweck als Nachschlagewerk zu erfüllen. Das Buch richtet sich an alle LeserInnen, die einen leicht verständlichen und anwendungsorientierten Einstieg in die Statistik suchen.

Ergänzungen

Die folgenden Dateien sollen das Nachvollziehen von beschriebenen Lösungswegen erleichtern:

Beispiele aus dem Lehrteil

Übungsbeispiele

Errata