Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

  • SurvConf'17 vom 25.05. bis 27.05.2017 im Schloss Gumpoldskirchen
    IFAS-Mitarbeiter Andreas Quatember organisierte gemeinsam mit Matthias Templ von der Zurich University of Applied Sciences (ZHAW) die SurvConf'17, das ist die 3. Tagung der deutschsprachigen Surveystatistiker/innen. Ort des Geschehens war vom 25.05. bis 27.05.2017 das Schloss Gumpoldskirchen. Das Programm finden Sie hier: ... mehr zu SurvConf'17 vom 25.05. bis 27.05.2017 im Schloss Gumpoldskirchen (Titel)
  • Data Science
    Ein eigenständiges Studium Data Science wird an der JKU derzeit nicht eingerichtet. Trotzdem werden entsprechende Inhalte für eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf diesem Gebiet angeboten. Studierenden, die an einer Ausbildung in Data Science interessiert sind, wird empfohlen, im Bachelorstudium Statistik und Masterstudium Statistics ergänzend freie Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Computer Science, Business Intelligence und Machine Learning und Artificial Intelligence zu wählen. ... mehr zu Data Science (Titel)
  • Wir sind EMOS!
    Das Masterprogramm „Statistics“ an der JKU Linz bietet somit ab dem Wintersemester 2016/17 mit dem EMOS-Label eine attraktive exklusive Zusatzausbildungsmöglichkeit für seine Studierenden weiterhin unter dem Motto „Daten analysieren - in Linz Statistik studieren“. ... mehr zu Wir sind EMOS! (Titel)

World of Statistics

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Lageplan / Map

Lageplan

Sie finden unser Institut im Zwischengeschoß des Science Park II. / You can find our department in the intermediate storey of Science Park II. ...  mehr zu Lageplan / Map (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Lehrveranstaltungen des IFAS

Übersicht

EMOS-Label für das JKU-Masterprogramm "Statistics"

Wir sind EMOS!

Der „European Master of Official Statistics“ (EMOS) ist ein Projekt der Europäischen Union zur Entwicklung eines Programms für die Aus- und Weiterbildung in der offiziellen (=amtlichen) Statistik im Rahmen bestehender Master-Studiengänge in Europa. Der Ausschuss für das Europäische Statistische System (ESSC) hat Ende Mai 2016 in seiner Sitzung in Luxemburg das englischsprachige JKU-Masterprogramm „Statistics“ als einzige Studienrichtung in Österreich mit dem EMOS-Label ausgezeichnet.
Damit erhalten Studierende dieses Masterstudiengangs die Möglichkeit, ein attraktives Zusatzzertifikat zu erwerben, welches sie auch als Experten auf dem Gebiet der offiziellen Statistik ausweist. Die damit dokumentierte Spezialisierung eröffnet den Absolventinnen und Absolventen einen Wettbewerbsvorteil im Arbeitsbereich der offiziellen Statistik auf nationaler und internationaler Ebene.
Das EMOS-Label wurde an insgesamt 19 Studienrichtungen von 18 europäischen Universitäten vergeben. Darunter befinden sich neben der JKU z.B. die University of Southampton, die University of Rome „La Sapienza“, die Universite de Rennes oder die Universität Trier.
Das Institut für Angewandte Statistik der JKU Linz freut sich darüber hinaus auf Basis einer für EMOS geschlossenen Kooperationsvereinbarung auf eine verstärkte zukünftige Zusammenarbeit in Forschung und Lehre mit der Statistik Austria und erwartet sich dadurch auch eine Steigerung der Studierendenzahlen in seinem Masterprogramm. Und auch auf die Qualität des Bachelorprogramms „Statistik“ der JKU, auf welches das Masterprogramm aufsetzt, wird sich diese Zusammenarbeit sofort auswirken: Schon ab dem kommenden Wintersemester 2016/17 werden ausgewiesene Expertinnen und Experten der Statistik Austria unseren Bachelorstudierenden in von der Statistik Austria gesponserten Kursen an der JKU Einblick in ihre spannenden Arbeitsfelder geben.
Studierende erwerben dieses Zertifikat zu ihrer durch das Masterstudium erfolgenden Ausbildung zum Generalisten im Fach Statistik durch das Erfüllen bestimmter Zusatzerfordernisse wie dem Absolvieren eines Praktikums mit Weiterbildungsangeboten an der Statistik Austria, speziell für EMOS angebotenen Kursen an anderen EMOS-Universitäten und einer geeigneten Themenwahl bei ihrer Masterarbeit.
Das Masterprogramm „Statistics“ an der JKU Linz bietet somit ab dem Wintersemester 2016/17 mit dem EMOS-Label eine attraktive exklusive Zusatzausbildungsmöglichkeit für seine Studierenden weiterhin unter dem Motto „Daten analysieren - in Linz Statistik studieren“.
Link: „European Master of Official Statistics