Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

  • Sekretariat geschlossen:
    Das Sekretariat ist am 27. Mai nicht besetzt!

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Keplergebäude

Sie finden uns im Keplergebäude, 2. Stock, Trakt D ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Isabella Matauschek

Univ.Ass<sup>in</sup>. Dr<sup>in</sup> Isabella Matauschek

Univ.Assin. Drin Isabella Matauschek (Zum Team)
Universitätsassistentin

(1970 - 2016)

Tab-Navigation zu zugehörigen Informationen


Ph.D. in Geschichte und Zivilisation, Europäisches Hochschulinstitut, Florenz, Italien.
Studium der Geschichte und Sozialkunde, Germanistik (Skandinavistik, Psychologie) an der Universität Wien, der Universität Kopenhagen sowie der Université de Bourgogne.

2002-2005 Wissenschaftliche Leitung/Projektkoordination Kulturwissenschaftliches Institut Essen und Universität Witten-Herdecke.

2002 Research officer am Institut für Politik und Internationale Beziehungen, Universität Oxford, Großbritannien.

2000-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik, Abteilung für Skandinavistik der Universität Wien.

1999-2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kommission für historische Pressedokumentation der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Ausstellungskonzeption und Durchführung für das Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, Wien (Kinder ins Ausland) und für den Pressedienst der Stadt Wien am Wiener Westbahnhof (Die dänische Kinderhilfsaktion für Wien. 1919-1938)

Teilprojekt Die historischen Buchbestände der Stiftsbibliothek Klosterneuburg, im Rahmen des von der Österreichischen Nationalbibliothek koordinierten Projekts Die historischen Buchbestände in Österreich.


Sprachen:
Deutsch (Muttersprache), Englisch, Niederländisch, Dänisch, Italienisch, Französisch;


Lesekenntnisse:
Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Portugiesisch;


Stipendien und Fellowships:
2013 visiting fellow, centre for research in the arts, social sciences and humanities (CRASSH) und Wolfson College, Cambridge University.

2012/2013 „JKU goes gender“-Habilitationsstipendium der Johannes Kepler Universität Linz (1.3.2012–28.2.2013)
Research Fellow, Internationales Zentrum für Kulturwissenschaften, Wien

Fellow, Center for Interdisciplinary Memory Research, Kulturwissenschaftlichen Institut, Esse
Fellow der Konstanzer Meisterklasse, (Lord Dahrendorf, Prof. S. Eisenstadt, Prof. B. Giesen) Universität Konstanz.

Fellow der School for Postgraduate Interdisciplinary Research on Interculturalism and Transnationality (SPIRIT), Universität Aalborg, Dänemark.

Forschungsstipendium des Europäischen Hochschulinstituts für Archivrecherchen am KDC der Universität Nijmegen, dem IISG (International Institute of Social History) Amsterdam, dem jüdischen Museum in Amsterdam, dem Rijksarchief in Den Haag, dem bischöflichen Archiv in Den Bosch sowie den Gemeindearchiven Amsterdam, Groningen und Rotterdam.

Stipendium des Europäischen Hochschulinstituts.

Stipendium des ÖAD für das Studium am Europäischen Hochschulinstitut.

Forschungsstipendium des dänischen Ministeriums für Wissenschaft

Erasmus Free-Mover Stipendium an die Universität Kopenhagen