Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

News

  • Sekretariat geschlossen:
    Das Sekretariat ist am 9. Dezember nicht besetzt!

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Keplergebäude

Sie finden uns im Keplergebäude, 2. Stock, Trakt D ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Hinweise zur Anfertigung einer Dissertation

Dissertationen

Die JKU bietet sowohl im Doktoratsstudium Geistes- und Kulturwissenschaften wie auch im Doktoratsstudium Sozial- und Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit einer Dissertation im Fach Geschichte an. Die Doktorarbeit ist ein zentrales Instrument der Generierung neuen Wissens und dient dem Erkenntnisfortschritt in der jeweiligen Disziplin. Eigenständigkeit und Originalität sind wesentliche Kennzeichen einer Dissertation, in deren Mittelpunkt der eigene wissenschaftliche Ertrag zu stehen hat. Die prinzipiellen Zugangsvoraussetzungen zum Doktoratsstudium entnehmen Sie bitte den Curricula:


Vor der Inskription zu beachten!!!

Für den Fall, dass Sie im Fach Geschichte promovieren wollen und nicht ohnehin über ein abgeschlossenes Studium der Geschichte verfügen, muss das von Ihnen absolvierte Diplom-/Masterstudium in jedem Fall eine ausreichende Vorbildung für eine Promotion im Fach Geschichte erkennen lassen. Die Vertrautheit mit dem Fach Geschichte, mit historischen Fragestellungen, Theorien und Methoden muss sich explizit in der Wahl Ihres Promotionsthemas und der Methode widerspiegeln.

Vor Inskription eines Doktoratsstudiums muss das Gespräch mit einer/m möglichen Betreuer/in am Institut gesucht werden.
Die Identifizierung geeigneter Doktorandinnen und Doktoranden gehört im Rahmen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu den wesentlichen Aufgaben von Professorinnen und Professoren. Zur Betreuung befähigt sind alle habilitierten Mitglieder des Instituts – zur Zeit sind Univ.-Prof. Dr. Marcus Gräser und Assoz.-Univ.Prof. Mag.Dr. Regina Thumser-Wöhs zur Betreuung von Doktorarbeiten befugt.

Alle Abschlussarbeiten der JKU werden zur Wahrung guter wissenschaftlicher Praxis (Plagiatsvermeidung) im Internet einsehbar gemacht.

Hinweise zur Gestaltung des Titelblatts der Abschlussarbeit und zum Text der eidesstattlichen Erklärung, die der Abschlussarbeit beizufügen ist, finden Sie unter:

Wissenschaftliche Arbeiten Wissenschaftliche Arbeiten