Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Keplergebäude

Sie finden uns im Keplergebäude, 2. Stock, Trakt D ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

UE Methoden für das Praxisfeld (236.911)

Kursleiter: Patrick Danter, Andrea Schwinner
2 SeWstd / 4 ECTS (930GLPBMFPU15)

Ziele der Lehrveranstaltung
Die Teilnehmer/innen gewinnen einen Überblick über erprobte non-formale Mikro- und Makromethoden der Politischen Bildung. Die vorgestellten Methoden können eigenständig angewendet und in einen theoretischen Kontext gesetzt werden.

Lehrinhalte
Am Beginn der LV steht eine Teilnehmer/innen-Reflexion zum eigenen Verständnis von Politischer Bildung bzw. der Profession der/s Politische/r Bildner/in. Anschließend werden verschiedene Methoden der Politischen Bildung vorgestellt, gemeinsam mit den Teilnehmenden durchgespielt und abschließend diskutiert. Dazu gehören u.a. soziometrische Übungen, Arbeiten mit Begriffen (Definitionsübungen), spielerische Wissensvermittlung, Arbeiten mit Medien, Rollenspiele, Pro und Contra-Debatten.
 
Methoden
Learning by doing bzw. teilnehmende Beobachtung (Studierende als Teilnehmer/innen an den Methoden), Reflektieren von Praxisbeispielen, Recherchieren, Schreiben, Diskutieren.

Beurteilungskriterien/Prüfungsmodus
Aktive Teilnahme sowie eine schriftliche Arbeit, in der die LV-Inhalte kritisch aufbereitet werden sollen.

Literatur
Ammerer/Krammer/ Windischbauer (Hrsg.): Politische Bildung konkret. Beispiele für einen kompetenzorientierten Unterricht. Edition polis: Wien

Abhaltungssprache
Deutsch.

Sonstige Informationen
Die für die Lehrveranstaltung relevanten Unterlagen finden sich vorab im KUSSS. Die Teilnehmer/innen werden gebeten sich diese auszudrucken und zum jeweiligen Termin mitzunehmen.

Kontakt Lehrveranstatlungsleiter/innen:
Patrick Danter: patrick.danter(/\t)jku.at
Andrea Schwinner: andrea.schwinner(/\t)jku.at