Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Announcing AAATE Conference 2017

AAATE Logo

Alt Sein und Gut Leben 2050

Alt Sein Logo

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Hochschulfondsgebäude

So finden Sie uns am Campus ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Support Check/Erstberatung

Die Studienwahl beginnt mit der Einsicht in eigene Wünsche und den individuellen Unterstützungsbedarf.
Die Auswahl an Studienrichtungen und Berufszielen ist verwirrend groß, die Zahl der Angebote steigend. Umso wichtiger ist es, die persönlichen Ziele und Interessen näher zu erforschen, rechtzeitig Informationen und gegebenenfalls Hilfe einzuholen.
Für Jugendliche und ihre Familien stellen sich viele zusätzliche Fragen, die eine möglichst frühzeitige intensive Diskussion und Vorbereitung auf ein Studium erfordern, wie etwa:

  • Was bedeutet es, zu studieren – soll, kann und will ich studieren?
  • Welche Ausbildungsform ist für mich optimal?
  • Was ist wichtig bei der Studienwahl?
  • Wo finde ich Informationen zu Studien und Fächern?
  • Wo soll ich studieren?
  • Wo gibt es Informationen und Beratung?
  • Welche Unterstützungsangebote gibt es?
  • Wie finanziere ich mein Studium?
  • Wo werde ich wohnen?
  • Wie sieht die Infrastruktur am Studienort aus?

Für Jugendliche mit Behinderungen und chronischen Krankheiten erweitert sich diese Checkliste um einige zusätzliche Aspekte, die bis zum Studienbeginn geklärt werden müssen.
Bei ausreichendem Interesse werden diese Fragen im Zuge einer 2 tägigen Orientierungslehrveranstaltung (OLV) für StudieninteressentInnen mit Behinderung behandelt und soweit möglich im Rahmen dieser Veranstaltung bereits abgeklärt.

Nach der Entscheidung geht es um die Feststellung und Abstimmung der individuell benötigten Rahmenbedingungen. In Einzelgesprächen wird der Status des Unterstützungsbedarfs rechtzeitig vor Studienbeginn erhoben und in einem Protokoll festgehalten, das dann im Laufe des Studiums weiterentwickelt und im Rahmen von regelmäßigen Entwicklungsgesprächen den sich ändernden Bedingungen angepasst wird.