Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Announcing AAATE Conference 2017

AAATE Logo

IKT Forum 2017

Infokarte IKT Forum 2017

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Hochschulfondsgebäude

So finden Sie uns am Campus ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Math Handwriting Recognition [PR]

Idee / Ausgangspunkt

Die bequemste Methode, um eine mathematische Formel in den Computer einzugeben, ist weiterhin immer noch die Eingabe per Handschrift, da man die 2-dimensinale Formel sofort sehen und richtig anordnen kann. Um die Handschrift erkennen zu können, wird bei dem Eingabeprozess die Handschrift quasi mitgelesen, sog. online Verfahren, oder nur das Abbild von der Handschrift analysiert, sog. offline Verfahren. Für die Handschrifterkennung im mathematischen Bereich ist es wichtig, die Symbole und die räumliche Anordnung der Formel zu erkennen und auszugeben. Zur mathematischen Handschrifterkennung stehen mehrere Open Source Libraries zur Verfügung. Die Software soll dem Benutzer bei der Eingabe mathematischer Formeln helfen und die mathematischen Standardformate, wie z.B. MathML oder LaTeX, generieren können.

Aufgabenstellung / Herausforderung

  1. Der „state of the art“ von Handschrifterkennungstechnologien muss untersucht werden. Dabei sollte die geeignete Methode extrahiert und implementiert werden.
  2. Die mathematischen Standardformate, wie z.B. MathML und LaTeX, müssen studiert werden.
  3. Die Software soll auf Java basieren und die Schnittstellen bereitstellen, durch die man auf die notwendigen Methoden zugreifen kann.

Ziel / Ergebnisse

Entwicklung einer Java-basierten Software, die mathematische Handschrift erkennt und in einer richtigen mathematischen Formel darstellt. Die Software soll die mathematische Formel in standardmäßige Formate ausgeben können.

Benötigte Kompetenzen

  • Studienrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Mathematik
  • Mathematische Grundkenntnisse

Kontaktperson

Prajaks Jitngernmadan
a.Univ.-Prof. Dr. Klaus Miesenberger

Referenzen

  1. Java Interactive Mathematical Handwriting Recognizer: http://jimhr.sourceforge.net/
  2. JMathNotes: http://userpage.fu-berlin.de/~tapia/?page_id=269
  3. On-line Handwriting Recognition of Mathematical Symbols: http://martin-thoma.com/write-math/
  4. Mathematical Expression Recognition: http://cat.prhlt.upv.es/mer/
  5. Handwritten math expression parser: https://github.com/falvaro/seshat
  6. Detexify: http://detexify.kirelabs.org/classify.html
  7. DragMath: http://www.dragmath.bham.ac.uk/
  8. Math LaTeX: http://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Mathematics
  9. MathML: http://www.w3.org/Math/
  10. MyScript Webdemo: http://webdemo.myscript.com/#/demo/equation
  11. MathJax: http://www.mathjax.org/