Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Announcing AAATE Conference 2017

AAATE Logo

IKT Forum 2017

Infokarte IKT Forum 2017

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Hochschulfondsgebäude

So finden Sie uns am Campus ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

AT Job Portal [PR, DA]

Idee und Ziel

Assistierende Technologien (AT) und eInclusion sind junge und kleine wissenschaftliche und praktische Felder.

Daher ist es für Einrichtungen in diesem Bereich schwierig, MitarbeiterInnen bzw. auch Studierende / PraktikantInnen mit entsprechenden Vorkenntnissen zu finden.

Ebenso ist es für ExpertInnen und erfahrene Personen aus diesem Bereich, nach dem Ende eines Projektes / eines Praktikums / einer Anstellung ... in diesem Bereich einen Job zu finden.

Daraus resultiert ein Problem in der Zusammenführung von Angebot und Nachfrage in diesem Segment des Arbeitsmarktes.

Ziel der Arbeit ist es, ein internationales Portal aufzubauen, das die Möglichkeit bietet, entsprechende Stellen auszuschreiben bzw. sein eigenes Profil für die Jobsuche bekannt zu machen.

Langfristig sollte dieses AT Jobprotal über den Verein AAATE (Association for the Advancement of Assistive Technologies in Europe, www.aaate.net) und seine Partnerorganisationen in den USA (RESNA) und Japan (RESJA) betrieben werden.

Aufgabenstellung / Herausforderung

  • Anforderungsanalyse
  • Spezifikation
  • Auswahl eines geeigneten CMS
  • Entwicklung und Test eines Prototypen

Benötigte Kompetenzen

  • Studienrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik
  • Kompetenz in barrierefreier Systementwicklung, z.B. LVA Barrierefreies Webdesign des Instituts Integriert Studieren
  • Web Design und CMS Erfahrung

Kontaktpersonen

a.Univ.-Prof. Dr. Klaus Miesenberger
DI Gerhard Nussbaum (KI-I