Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Announcing AAATE Conference 2017

AAATE Logo

IKT Forum 2017

Infokarte IKT Forum 2017

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Hochschulfondsgebäude

So finden Sie uns am Campus ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Barrierefreies Multimedia

Idee / Ausgangspunkt

Der Zugang zum Internet ist von großer Bedeutung für Menschen mit Behinderungen. Leider sind jedoch viele Webseiten nicht barrierefrei gestaltet, sodass der Zugang für Menschen mit Behinderungen oft schwierig oder sogar unmöglich ist. Um das nötige Wissen über Barrierefreies Webdesign zu den Webdesignern und Webentwicklern zu bringen, bietet das Institut den Universitätslehrgang Barrierefreies Webdesign an.

Aufgabenstellung / Herausforderung

Eine besondere Problematik in Zusammenhang mit Barrierefreiheit von Webseiten stellt Multimedia dar. Aus diesem Grund ist dieser Thematik eine eigene LVA im Rahmen des Lehrgangs gewidmet. Aufgabe der Diplomarbeit ist es, sich eingehend mit dieser Thematik zu befassen und Möglichkeiten zur barrierefreien Gestaltung verschiedener Multimedia-Anwendung zu erforschen.

Ziel / Ergebnisse

Ziel der Arbeit ist es, aus den Resultaten der Forschungsarbeit als Lehr- und Lernmaterialien für die TeilnehmerInnen des Lehrgangs zu entwickeln.

Benötigte Kompetenzen

  • Studienrichtung: Informatik, Wirtschaftsinformatik
  • LVA's des Institut Integriert Studieren (VO+UE)
  • Kenntnisse Barrierefreies Webdesign

Ressourcen

-

Betreuung

a.Univ.-Prof. Dr. Klaus Miesenberger

Co-Betreuung: DI Daniela Ortner

Bearbeitet von

Tobias Hutterer (Diplomarbeit)