Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Announcing AAATE Conference 2017

AAATE Logo

IKT Forum 2017

Infokarte IKT Forum 2017

Campusplan

Campusplan mit Fokus auf Hochschulfondsgebäude

So finden Sie uns am Campus ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

XML/XSL Programming

Idee / Ausgangspunkt

XML hat in den letzten Jahren immer mehr an Verbreitung gefunden. Besonders nnützlich ist dieses Format zur medienneutralen Verwaltung und dem Austausch von Daten zwischen Applikationen. Auch die Verlagsindustrie erkennt zunehmend die Bedeutung dieses Formats. Nit Hilfe von XML können Bücher medienneutral in einem zentralen Speicher abgelegt werden, und unter zuhilfenahmen von XSL (Extensible Stylesheet Language) können die Bücher in die Unterschiedlichsten ausgabeformate exportiert werden. Dies ist auch unter dem Begriff single source - multi channel publishing bekannt.

Aufgabenstellung / Herausforderung

Bei der automatischen Erstellung von XML-Dateien aus anderen Datenquellen entstehen immer wieder Fehler. Die Behebung dieser Fehler ist zum größen Teil automatisierbar.

In der Arbeit sollen XSL-Stylesheets erstellt werden, welche diese Fehler automatisch erkennen und beheben.

Ziel / Ergebnisse

Implementierung von XSL Stylesheets für
  • die Behebung der Unregelmäßigkeiten in den XML Stylsheets
  • die Erstellung verschiedener Ausgabeformate
  • die Transformation in ander XML-Formate
Je nach Anzahl der Praktikanten / Diplomanden kann der Umfang der Arbeit angepasst werden.

Benötigte Kompetenzen

  • Studienrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik
  • LVA Barrierefreies Webdesign des Instituts Integriert Studieren
  • Strukturierte Dokumente
  • Markup-Sprachen (XML, HTML, ...)
  • Konvertierungswerkzeuge

Ressourcen

Die Arbeit kann sowohl als Diplomarbeit als auch als Praktikum für ein(e) oder mehrere Studierende vergeben werden.

Kontaktperson

Mag. Reinhard Ruemer

Bearbeitet von

Klaus Kendlbacher, Bernhard Dürnegger