Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Aktuelles

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

08.11.2017 Einsicht Klausur Kostenmanagement

Die Einsicht der Klausur aus Kostenmanagement (Hauptklausur KS 282004 WS1 und Nachklausur KS 282013 SS3) findet am Mi. 08.11.2017, 8:30-10:00 im Raum K 001A statt.

30.10.2017 Einsicht Schwerpunktprüfung Management Accounting

Die Einsicht der Schwerpunktprüfung Management Accounting findet am 30.10.2017 10:15-11:00 im Raum HF 001 (Institut für Management Accounting, Büro Prof.in Greiling) statt.

06.10.2017 Doktorandenseminar St. Florian

Von 4. bis 6. Oktober fand ein Doktorandenseminar in St. Florian statt. Das Seminar wurde vom Institut für Public und Nonproftit Management und dem IMA der JKU gemeinsam mit dem Institut für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschaftsmanagement (VMI) der Universität Fribourg/CH abgehalten.

 

04.10.2017 IRSPM 2018 - Call for Abstracts

Birgit Grüb-Martin, Assoziierte Professorin am Institut für Management Accounting leitet auf der IRSPM 2018 in Edinburgh, gemeinsam mit Frank Ohemeng, Phd, University of Ottawa und Michael Macaulay, Assoziierter Professor der Victoria Business School einen Panel zu Public Value.

Alle Informationen entnehmen Sie bitte dem Call!

application/pdfCall for Abstracts für die IRSPM Conference 2018 in Edinburgh (30KB, Panel Chair von Birgit Grüb-Martin auf der IRSPM 2018: Public Value – Issues in development and integrity)

14.06.2017 Kurzumfrage

Das Institut für Management Accounting der Johannes Kepler Universität Linz führt eine Kurzumfrage zum Wert von Leistungen des öffentlichen Sektors, insbesondere von Museen durch.
Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Assoz.-Univ.-Prof. Dr. Birgit Grüb-Martin (Birgit.Grueb-Martin(a)jku.at) wenden.
Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme und Unterstützung unserer Forschung!

Kurzumfrage Teilnahmelink  (Neues Fenster) Hier geht es zur Kurzumfrage zum Wert von Leistungen des öffentlichen Sektors