Page Areas:



Additional Information:

DK Nanocell

Logo DK Nanocell

We are taking part in the interdisciplinary graduate college called "Nanocell", with the project "Modelling of conformational transitions of fluorescent labelled proteins". ...  more of DK Nanocell (Titel)

Location Physics-Building

Location Physics-Building

Maps and directions to JKU. ...  more of Location Physics-Building (Titel)

LEO German-English Dictionary


Position Indication:

Content

Award 2014 (Academic Year 12/13)

Der Wilhelm Macke Award 2014 für das Studienjahr 12/13 geht an Richard Wollhofen!

Richard Wollhofen

Die KandidatInnen und ihre Arbeiten zum Wilhelm Macke Award 2014, verliehen für das Studienjahr 2012/13

Nominees

Title

Abstract

Richard Moser

Spielzeug wird erwachsen — vom Kinderzimmer ins Labor

Kurzfassung PDF

Dietmar Roth

Bremsspuren in Computerchips: Energieverlust von Ionen in Halbleitern

Kurzfassung PDF

Richard Wollhofen

3D Nanodrucker — kleiner als das Licht erlaubt?

Kurzfassung PDF

Richard Moser

Geboren in Salzburg, Matura 2003 an der HTBLA Salzburg
Hobbys: Reisen, Fotografieren, Faulenzen, Filme schauen

 


Spielzeug wird erwachsen — vom Kinderzimmer ins Labor
      
Masterarbeit aus Technischer Physik:
"Plastic tests Plastics: A LEGO® Tensometer for Electromechanical Characterization of Dielectric Elastomers"

angefertigt an der Abteilung für Soft Matter Physics des Instituts für Experimentalphysik der JKU.

Richard konstruierte mit LEGO® ein präzises InstrumDehnungsmessungen an elastischen Werkstoffen.

Dietmar Roth

Geboren in Salzburg, Matura 2004 an BG Zaunergasse (Sbg.)
Hobbys: Gitarre spielen, Bergsteigen, Schifahren, Lesen

      
"Bremsspuren in Computerchips: Energieverlust von Ionen in Halbleitern"

Diplomarbeit aus Technischer Physik:
"Electronic interactions of slow hydrogen and helium ions with silicon and germanium"

angefertigt an der Abteilung für Atomic Physics and Surface Science des Instituts für Experimentalphysik der JKU

Dietmar untersuchte die Abbremsung langsamer Ionen in den technologisch relevantesten Halbleitern (Silizium und Germanium).

 

Richard Wollhofen

Geboren in Linz, Matura 2005 an der HTL Perg
Hobbys: Laufen, Sportschießen, englische Literatur, Live-Konzerte

      
"3D Nanodrucker — kleiner als das Licht erlaubt?"
Masterarbeit aus Technischer Physik:
  "STED-Lithography at the 55 nm Node"

angefertigt am Institut für Applied Physics

Richard entwickelte ein 3D-Druckverfahren, mit dem man Nanostrukturen mit sichtbarem Licht herstellen kann.
 



 


Der Macke Award 2014:


(Auf die Galerie klicken, um diese an den Anfang zurückzusetzen)