Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

  • akostart oö

StartUp-Center des IUG

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!


Die Gründeranlaufstelle an der JKU! ...  mehr zu StartUp-Center des IUG (Titel)

ENTREPRENEUR.BASE der JKU

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!


Der Creative Space an der JKU! ...  mehr zu ENTREPRENEUR.BASE der JKU (Titel)

Gründungsmanagement kompakt

Cover Gründungsmanagement kompakt

Lehrbuch des Institutes ...  mehr zu Gründungsmanagement kompakt (Titel)

European Enterprise Award 2010 für das IUG

Entrepreneurship Enterprise Award 2010

IUG gewinnt Entrepreneurship Enterprise Award 2010! ...  mehr zu European Enterprise Award 2010 für das IUG (Titel)

Kooperationspartner Tech2b Inkubator GmbH

Tech2b Link

Kooperationspartner Gründerservice WKOÖ

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Positionsanzeige:

Inhalt:

Kunstuni

Lehrangebot an der Kunstuniversität Linz

Laut einer Studie des Instituts für Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung der Johannes Kepler Universität Linz sehen sich ca. 70% der Studierenden der UFG - Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung ("Kunstuniversität") als Unternehmer.
Um dieses unternehmerische Potential weiter zu fördern, wurde vom IUG und der UFG 2005 die Lehrveranstaltung "Selbständigkeit im kreativen Kontext" (Kunstuni-LV-Nr. 500.027) gestartet. Sie findet seither jedes Semester statt.

Diese Lehrveranstaltung vermittelt in Workshop-Form betriebswirtschaftliches bzw. unternehmerisches Basiswissen, welches die Karriereoption "Selbständigwerden" verdeutlichen soll. In der Lehrveranstaltung wird in interdisziplinären und hochschulübergreifenden Gruppen (Teams mit Studierenden der Kunstuni sowie der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der JKU) ein Übungs-Businessplan erstellt. Dieser bildet auch gleichzeitig die Grundlage für die Beurteilung. Es werden keine betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Nähere Informationen finden Sie in UFG Online.
Anmeldungen sind über UFG Online möglich, die Zuteilung erfolgt nach dem Anmeldezeitpunkt. Achtung: Die Plätze sind limitiert.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte per mail an das IUG: david.boehm(/\t)jku.at
 
 
Gezielte Vernetzung und Kontaktaufbau ist ein zentraler Erfolgsfaktor der Gründungsplanung. Deshalb werden jedes Jahr ergänzend Netzwerkveranstaltungen angeboten, in denen gründungsinteressierte Studierende und Alumni aller Fakultäten der JKU sowie der Kunstuniversität die Gelegenheit haben, sowohl mit JungunternehmerInnen in Kontakt zu kommen als auch die relevanten Gründungshelfer (von Wirtschaftskammer, Gründerservice, tech2b Inkubator, akostart OÖ, Finanzamt, CATT, Creative Regions, Finanzamt, Banken Unternehmensberatung usw.) kennenzulernen und mit ihnen in informeller Form Gründungsfragen zu besprechen.
Jährlich finden z.B. folgende ca. halbtägige Veranstaltungen (meist in der Halle C der JKU) mit anschliessendem Buffet statt:
 
* das "Gründercafé" des IUG
* die "JKU-Gründermesse" (organisiert von der Jungen Wirtschaft der JKU mit Unterstützung durch das IUG)
* ein Fachvortrag mit anschliessender Vernetzung am Buffet der Wiener Börse (IUG/Prof. Kailer in Kooperation mit dem Institut für betriebliche Finanzwirtschaft/Abteilung Asset Management von Prof. Pernsteiner)
 
Für die jeweils aktuellen Ankündigung bzw. Berichte über die abgehaltenen Veranstaltungen siehe die IUG-Homepage unter Aktuelles. Die Veranstaltungen sind kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.
 
Bereits in der konkreten Gründungsplanung stehende Studierende erhalten Unterstützung durch das JKU-StartUp Center (organisiert durch das IUG: david.boehm(/\t)jku.at) sowie durch den hochschulübergreifenden Prä-Inkubator "akostart oö": siehe www.akostart.at sowie die IUG-homepage.