Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:

Artikel im Journal of Membrane Science

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Das Journal of Membrane Science veröffentlichte die wissenschaftliche Arbeit von Mohammad Rezaei, welche er in Zusammenarbeit mit dem Department of Mechanical Engineering Massachusetts Institute of Technology und o.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Samhaber erarbeitete. ...  more of Artikel im Journal of Membrane Science (Titel)

Verfahrenstechnik 1 - neuer Vortragender im Wintersemester

Kuchenfiltration

wir freuen uns, dass Ass.-Prof. DI Dr. Thomas Wallek von der TU Graz im Wintersemester 2017/18 die Vorlesung übernehmen wird. ...  more of Verfahrenstechnik 1 - neuer Vortragender im Wintersemester (Titel)


Position Indication:

Content

VDI Forum 2015 - Großwärmepumpen Projekte, Erfahrungen und Perspektiven

Beschreibung: in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI), Bereich Österreich, veranstalteten wir 2015 das Forum zum Thema Großwärmepumpen. Die wissenschaftliche Leitung der Veranstaltung hat O.Univ. Prof. Dr. Wolfgang Samhaber inne.

Der Wärmepumpenhebel
Großwärmepumpen - Projekte, Erfahrungen und Perspektiven

Termin: 16. April 2015, 12:30 - 17:00 Uhr im Unicenter der JKU

Seit Beginn der Industrialisierung beschäftigte uns die Reduzierung des Anteiles an erneuerbarer Energie. Mit der heute eingeschlagenen Energiewende stellt sich uns nun die gegenteilige herausfordernde Aufgabe, nämlich unsere energieintensive Welt wieder auf mehr oder weniger erneuerbare Energieformen umzustellen.

Zur Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien im Bereich Wärme- und Kälteerzeugung wird den Wärmepumpen eine herausragende Bedeutung in den nächsten Jahren zuerkannt. Der Bereich Wärme verschlingt über 30 % unserer fossilen Brennstoffe und beinhaltet hier ein hohes Einsparungspotenzial beim Einsatz nicht regenerierbarer Energien mittels des Hebels von Wärmepumpen.

Im diesjährigen VDI-Forum zeigten wir Erfahrungen aus dem Anwendungsbereich von Großwärmepumpen, Projektbeispiele mit Großwärmepumpen und nicht zuletzt auch die zukünftigen Perspektiven der Großwärmepumpen.

Alle Unterlagen zur Veranstaltung finden sie hier zum Download.