Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Konferenzen

Konferenzteilnehmer am Campus

Positionsanzeige:

Inhalt:

Allgemeine Geschäftsbedingungen DaWe17

Allgemeine Geschäftsbedingungen

VERANSTALTER:

Veranstalter für die DaWe17 (Tagung für Datenerfassung und -analyse mit Wearables) ist die Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Pädagogik und Psychologie/Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie.

TEILNAHME, ANMELDUNG:

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfordert die vorherige Anmeldung. Jede Anmeldung ist verbindlich. Die Anmeldung hat in der bei der Veranstaltungsankündigung vorgegebenen Form zu erfolgen.
Die TeilnehmerInnenzahl ist mit 40 Personen beschränkt. Über die Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung.

TEILNAHMEGEBÜHR:

Tagungsgebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt € 410,00 ohne Ermäßigung, für Studierende € 120,00, für aktive Vortragende und JKU Angehörige € 160,00 und für externe Universitätsangehörige € 250,00. Bei Anmeldung bis zum 24. April 2017 gilt eine ermäßigte Teilnahmegebühr in der Höhe von EUR 40,00. Die Preise sind außerdem auf der DaWe17.at Website ausgewiesen.
Die Bezahlung der Teilnahmegebühr berechtigt zur Teilnahme an der Veranstaltung. In der Teilnahmegebühr inbegriffen sind Vollpension, Nächtigung und Bustransfer. An- und Abreise nach Linz sind selbstständig zu organisieren und sind im Preis nicht enthalten.

Pre-Conference-Workshop:
Es kann ein Pre-Conference-Workshop am AEC Linz für € 50,00 gebucht werden. Hierbei sind Pausenverpflegung, AEC-Führung und Abendessen inbegriffen. Nächtigungen, sowie An- und Abreise nach Linz sind selbstständig zu organisieren und sind im Preis nicht enthalten.

Die Teilnahmegebühr ist entweder online oder nach Erhalt der Rechnung binnen der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist zu entrichten.
Etwaige zusätzliche Reise-, Übernachtungs-, Aufenthalts und Verpflegungskosten sind in der Teilnahmegebühr nicht inkludiert und von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen und zu organisieren.

VERHINDERUNG DER TEILNAHME/STORNOBEDINGUNGEN/RÜCKTRITT:

Sollte die angemeldete Teilnehmerin bzw. der angemeldete Teilnehmer verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir, dies per Mail an dawe17(/\t)jku.at bekannt zu geben.
Bei Abmeldung bis zum 11. April 2017 wird die Teilnahmegebühr zur Gänze rückerstattet.
Bei Abmeldungen nach dem 11. April 2017 wird die Teilnahmegebühr zur Gänze in Rechnung gestellt.

PROGRAMMÄNDERUNGEN/VERSCHIEBUNG:

Der/Die Veranstalter/innen behalten sich vor, die Veranstaltung aus wichtigen Gründen zu verschieben bzw. abzusagen oder Programmänderungen vorzunehmen. Wichtige Gründe liegen insbesondere vor, wenn eine für die bereffende Veranstaltung vorgesehene MindestteilnehmerInnenzahl nicht erreicht wird oder Vortragende bzw. TrainerInnen verhindert sind. Bei einer Absage der Veranstaltung bzw. wenn der/dem TeilnehmerIn nach Verschiebung der Veranstaltung eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht möglich ist, wird die Teilnahmegebühr refundiert.

HAFTUNG:

Schadenersatzansprüche gegen die/den Veranstalter/innen wegen Schäden, die die/der TeilnehmerIn im Rahmen der Teilnahme an der Veranstaltung erleidet, sind ausgeschlossen, sofern sie durch leicht fahrlässiges Verschulden verursacht wurden.

FOTOS ETC.

Bei der Veranstaltung angefertigte Fotos oder Filmaufnahmen, die die TeilnehmerInnen oder von ihnen erstellte bzw. präsentierte Werkstücke (bspw. Poster, Auszüge von Präsentationen oder Vorträge ) zeigen, dürfen von der/den Veranstalter/innen in Medien jeder Art (Internet, Werbung, Rundfunk, Fernsehen, Drucksorten etc.) für die Berichterstattung über die Veranstaltung und die Ankündigung zukünftiger Veranstaltungen ohne Vergütungsansprüche der TeilnehmerInnen genutzt werden.

DATENSCHUTZ:

Die persönlichen Daten der TeilnehmerInnen werden elektronisch erfasst und verarbeitet. Die TeilnehmerInnen erklären sich damit einverstanden, über weitere Veranstaltungen der/des Veranstalter/s/innen informiert zu werden (per E-Mail). Sollten die TeilnehmerInnen damit nicht einverstanden sein, so haben sie die Möglichkeit ihr Einverständnis gegenüber dem/den Veranstalter/innen per E-Mail an dawe17(/\t)jku.at zu widerrufen.

SONSTIGES:

Erfüllungsort ist Linz.

Für sämtliche Streitigkeiten wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Linz vereinbart. Auf Verbrauchergeschäfte findet diese Bestimmung keine Anwendung.