Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Studienschwerpunkt

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Buch NEUERSCHEINUNG

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Weitere Informationen (bestellen) ...  mehr zu Buch NEUERSCHEINUNG (Titel)

NEUER Band der Linzer Schriften zu Gender und Recht

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Weitere Informationen (bestellen) ...  mehr zu NEUER Band der Linzer Schriften zu Gender und Recht (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Bd. 8: Floßmann/Hauder (Hg.), Recht auf Teilzeitarbeit für Eltern (1998)

Recht auf Teilzeitarbeit für Eltern

Ursula Floßmann/Ilse Hauder (Hg.) (1998)
  
Aus dem Nachwort:
Wenn fast ausschließlich Frauen den Wunsch äußern, nach der Karenz die Erwerbstätigkeit auf ein Ausmaß zu reduzieren, das ein Leben ohne ständige zeitliche Überforderung zuläßt und ohne das Gefühl, bei der Entwicklung der Kinder Entscheidendes zu versäumen, dann bedarf dies im Zeitalter vollmundiger Gleichberechtigungsparolen einer kritischen Hinterfragung.

WissenschafterInnen, Studentinnen und Praktikerinnen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen stellen ein Werk vor, das neue Perspektiven für eine fundierte Diskussion über Teilzeitarbeit für Eltern eröffnet.

Interessierte LeserInnen gewinnen Einblick in die betriebliche Realität, in die Grenzen und Möglichkeiten legistischer Regelungen, aber auch in die Beharrungstendenzen und Stabilisierungsmechanismen patriarchaler Gesellschaftssysteme, wenn es um eine Neuverteilung häuslicher Arbeit zwischen Männern und Frauen geht.

Schwerpunktthemen sind:

Teilzeitarbeit im feministischen Diskurs
Frauenerwerbstätigkeit, Mutterschafts-, Karenz- und Teilzeitregelungen im wohlfahrtsstaatlichen Vergleich
Teilzeitarbeit - Wunsch oder gesellschaftlich erwünscht?
Die Arbeitszeit als Gestaltungsmerkmal im Berufsleben von Frauen
Teilzeitarbeit als arbeitspolitische Maßnahme zur Förderung von Familienfreundlichkeit und Chancengleichkeit - Chancen und Risiken
Teilzeitarbeit in der OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK). Erfahrungen aus der Sicht der Betroffenen und der Gleichbehandlungsbeauftragten
Möglichkeiten der Teilzeitarbeit für Mütter und Väter während oder nach dem Karenzurlaub. Ein kurzer historischer Abriß und eine Analyse der bestehenden Rechtslage in Österreich
Teilzeitarbeit in Deutschland. Die rechtlichen Grundlagen
Regelungsmodelle für ein Recht auf Teilzeit nach dem Karenzurlaub
 

347 Seiten, ISBN 3 85320 970 X