Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Studienschwerpunkt

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

CEDAW Kommentar

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Weitere Informationen (bestellen) ...  mehr zu CEDAW Kommentar (Titel)

Linzer Schriften zu Gender und Recht

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Weitere Informationen... ...  mehr zu Linzer Schriften zu Gender und Recht (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Bd. 59: Karin Neuwirth, Ulrike Salinger, Jasmine Senk (Hrsg), Gleichbehandlung UNTERNEHMEN, Möglichkeiten in und für Unternehmen (2016)

Gleichbehandlung UNTERNEHMEN
Möglichkeiten in und für Unternehmen


Karin Neuwirth, Ulrike Salinger, Jasmine Senk (Hrsg) (2016)

Am 15. März 2016 fand an der JKU eine Tagung zum Thema 'Gleichbehandlung UNTERNEHMEN' als Kooperationsprojekt der Gleichbehandlungsanwaltschaft, Regionalbüro OÖ, und des Instituts für Legal Gender Studies statt.
 
Der vorliegende Band dokumentiert die Vorträge und die Statements der Podiumsdiskussion:
 
Beleuchtet werden präventive Maßnahmen in Unternehmen zur Förderung der Gleichbehandlung und zur Vermeidung von Diskriminierung. Im Zentrum der Analysen stehen folgende Fragen: In welchem Rahmen können Maßnahmen für Gleichbehandlung in Unternehmen optimal umgesetzt werden? Welchen betriebswirtschaftlichen Nutzen kann dies für Unternehmen haben? Was ist hinsichtlich Diversity im Spannungsfeld zwischen Fürsorgepflicht und Diskriminierung zu beachten? Wo liegen typischerweise Diskriminierungsfallen? Welche Beispiele aus der Praxis können dazu jeweils genannt werden?
 
Diese Themenschwerpunkte werden aus verfassungsrechtlicher, betriebswirtschaftlicher und arbeitsrechtlicher Perspektive behandelt und mit einem Blick aus der Praxis der Unternehmen und verschiedener Interessenvertretungen abgeglichen.
 
Im Anhang finden sich wichtige Rechtsquellen zum Thema.

168 Seiten, ISBN 978-3-99033-993-0