Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Follow us on Facebook


Positionsanzeige:

Inhalt:

Kurzinformation

1) Inhalt
Das Berufsbild und die traditionellen Aufgabengebiete eines Rechtsanwaltes unterliegen durch die zunehmende Komplexität des Wirtschaftslebens einem stetigen Wandel. Die rechtliche Beratung von Unternehmen aber auch Tätigkeiten, wie jene als Masseverwalter erfordern zunehmend fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten, um wirtschaftliche Entscheidungen etwa bei Umstrukturierungen, Unternehmensreorganisationen, der Auswahl von Finanzierungsalternativen oder aber im Rahmen des Krisen- und Sanierungsmanagements treffen zu können. Die Zielsetzung des Lehrganges besteht daher darin, eine Brücke zwischen den traditionellen Anforderungen an die Rechtsberatung und den heutigen betriebswirtschaftlichen Implikationen zu schlagen. Die LehrgangsteilnehmerInnen sollen betriebswirtschaftliche Fähigkeiten erwerben, die sie erfolgreich im Rahmen ihrer rechtsberatenden Tätigkeit einsetzen können.

2) Zulassungsvoraussetzungen
Absolventinnen und Absolventen von Universitäten mit rechtswissenschaftlichen Studienrichtungen oder eines gleichwertigen Studiums sowie mindestens 24 Monate Berufserfahrung als Rechtsanwaltsanwärter/in in einer Rechtsanwaltskanzlei, als Notariatskandidat/in in einem Notariat oder als Richteramtsanwärter/in oder in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens.

3) Dauer
Das Lehrveranstaltungsprogramm beginnt im September/Oktober und endet im September des folgenden Jahres. Der Universitätslehrgang besteht dabei aus drei Semestern (Wintersemester: September - Jänner; Sommersemester: Februar - Juni ; Summer Term: Juli - September).
Die Module finden während des Studienjahres (Oktober bis Juni) ausschließlich Freitag von 14.00 - 21.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr statt.

4) Abschluss
Das Studium schließt mit dem akademischen Grad "Master of Business Administration (MBA)" ab. Die Graduierung findet im darauffolgenden Oktober statt.

5) Veranstaltungsort
Der Universitätslehrgang findet am Campus der Johannes Kepler Universität Linz statt (Altenberger Straße 69, A-4040 Linz).

6) Kosten
Die Teilnahmegebühr für den Universitätslehrgang MBA für Juristinnen und Juristen beträgt 9.900 Euro.



Weiterführende Informationen finden Sie auf dieser Homepage sowie im nachstehenden Informationsfolder: