Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Initiative Incorporating Human Rights in Business Schools

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

VHB ProDok-Programm

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Sydow, J./Schüßler, E./Müller-Seitz, G. (2016): Managing Interorganizational Relations: Debates and Cases. Houndsmills: Palgrave Macmillan.

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Garment Supply Chain Governance Project

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

DFG Research Unit: Organized Creativity

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

DFG-Netzwerk: Field-Configuring Events

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

DFG-Netzwerk: Neo-Institutionalismus

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Positionsanzeige:

Inhalt:

Grundlagenstudien "Innovationsstadt Linz"

Beschreibung: Projekt: Grundlagenstudie "Innovationsstadt Linz" Diese auf drei Jahre angelegte Studie betrachtet den Linzer Großraum als “kreatives Milieu“. Ziel ist, erstens das Spektrum innovativer Akteure und Leistungen in der Region zu erfassen, wobei technische und wirtschaftlichen Innovationen ebenso wie soziale und kulturelle betrachtet werden; zweitens werden die Bedingungen der regionalen Innovationsleistung analysiert; drittens werden darauf aufbauend Möglichkeiten untersucht bzw. entwickelt, mittels Interventionen, das heißt durch gezielte individuelle, betriebliche oder regionalpolitische Maßnahmen, die Innovationsleistung im Großraum Linz zu steigern. Dabei stützt sich die Studie insbesondere auf Innovations-Ökologie-Modelle und netzwerkanalytische Ansätze der Innovationsforschung. Projektleitung: Prof. Dr. Robert M. Bauer Projektmitarbeiter: Michael Auinger Projektfinanzierung: Stadt Linz Laufzeit: 09/2016 bis 08/2019