Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Institutsvorstand

Interimistischer Institutsvorstand: O.Univ.Prof.DI Dr.Gustav Pomberger Stellvertr. Institutsvorständin: Mag.Gabriele Traugott

Sekretariat

Kontakt:
Altenberger Straße 69, 4040 Linz
Tel.: +43 732 2468 5501
Fax: +43 732 2468 5514
plm@jku.at

Öffnungszeiten :
Montag: 08:30 - 11:30 und 13:00 - 15:30
Dienstag: 08:30 - 11:30 und 13:00 - 15:30
Mittwoch: 08:30 - 11:30 und 13:00 - 15:30
Donnerstag: 13:00 - 15:30
Freitag: 08:30 - 11:30
Im Bedarfsfall wenden Sie sich bitte an eine(n) AssistentIn!

Lageplan

Lageplan

Managementzentrum
4. Stock, Trakt B

Mitglied von LRA

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Positionsanzeige:

Inhalt:

Kernkompetenzen BWL

Studienplan Wirtschaftswissenschaften (Bachelor und Diplom)

Modul Kernkompetenzen I aus Betriebswirtschaftslehre

LVA

SSt

ECTS

Abhaltung

Kursklasse

Voraussetzungen

KS Produktion und Logistik

1

2

SS/WS

1BPRLOK

keine

Modul Vertiefung der Kernkompetenzen aus Betriebswirtschaftslehre

LVA

SSt

ECTS

Abhaltung

Kursklasse

Voraussetzungen

IK Produktion und Logistik

1

2

SS/WS

2BPRLOI

Inhalte des KS Produktion und Logistik



KS "Produktion und Logistik"

LVA-Leiter
Bartosz Piekarz, Gabriele Traugott

Ziele
Ziel des Kurses ist es, die wesentlichen Konzepte in Produktion und Logistik zu vermitteln und deren Grundideen anhand praktischer Fallstudien aufzuzeigen.

Lehrinhalte
Thematisch setzt sich der Kurs aus den beiden Themenfeldern Produktion (von der Absatzplanung bis zur Materialsteuerung) und Logistik (vom Supply Chain Management bis zur Logistikdienstleistung) zusammen. Durch softwaregestützte, interaktive Fallbeispiele erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen praktisch anzuwenden.

Der Kurs wird wahlweise als Präsenzkurs oder als MUSSS-o.C.-Kurs angeboten.

Termine



IK "Produktion und Logistik"

LVA-Leiter
Viktoria Hauder, Stefanie Kritzinger

Ziele
Die Studierenden erhalten einen Einblick in das Gebiet Produktion und Logistik und können Methoden und Konzepte auf praxisnahe Problemstellungen anwenden. Neben heuristischen Näherungsverfahren lernen die Studierenden den Umgang mit Excel Solver zur exakten Lösung von Problemstellungen.
Dieser Kurs dient zur Vertiefung des KS Produktion und Logistik

Lehrinhalte
Einführung und Überblick in das Produktions- und Logistikmanagement:
       Standortplanung
       Produktionsprogrammplanung
       Materialbedarfsplanung
       Losgrößenplanung
       Terminplanung
       Transportplanung
       Tourenplanung

Beurteilungskriterien
Klausur; Ausarbeitung von Übungsaufgaben (freiwillig, Bonuspunkte für Klausur)

Folgende Basisliteratur ist ab sofort als Lehrbuchsammlung in der Hauptbibliothek verfügbar
"Operation Management - Konzepte, Methoden und Anwendungen" von U. Thonemann, 2015

Das IK Skriptum Produktion und Logistik und weitere Materialien (Folienmaterial, Beispiele, aktuelle Informationen, Diskussionsforen, etc.) werden auf der Moodle- Plattform des Kurses angeboten.

Die Inhalte vom KS Produktion und Logistik werden vorausgesetzt!

Termine