Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Institutsvorstand

Interimistischer Institutsvorstand: O.Univ.Prof.DI Dr.Gustav Pomberger Stellvertr. Institutsvorständin: Mag.Gabriele Traugott

Sekretariat

Kontakt:
Altenberger Straße 69, 4040 Linz
Tel.: +43 732 2468 5501
Fax: +43 732 2468 5514
plm@jku.at

Öffnungszeiten :
Montag: 08:30 - 11:30 und 13:00 - 15:30
Dienstag: 08:30 - 11:30 und 13:00 - 15:30
Mittwoch: 08:30 - 11:30 und 13:00 - 15:30
Donnerstag: 13:00 - 15:30
Freitag: 08:30 - 11:30
Im Bedarfsfall wenden Sie sich bitte an eine(n) AssistentIn!

Lageplan

Lageplan

Managementzentrum
4. Stock, Trakt B

Mitglied von LRA

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Positionsanzeige:

Inhalt:

Abgeschlossene Diplomarbeiten

Folgende Diplomarbeiten wurden in den letzten Monaten an unserem Institut abgeschlossen:

  • Angerer Stefanie, Konflikte durch fehlende Kooperationen im Supply Chain Management. Eine Spieltheoretische Analyse (Dez./2012)
  • Baumgartner Lukas, Erstellung eines Konzepts für die Materialwirtschaft des neuen Zentrallagers der Firma Wolf Systembau GmbH (Sept./2012)
  • Ly Julia Ai Cam, Verbesserung der taktischen und operativen Lagerorganisation im Unternehmen Österreichische Donaulager GmbH (Sept./2012)
  • Felser Sebastian, Best Practice in der Abwicklung der Beschaffungslogistik für den Automotive-Bereich (Sept./2012)
  • Laimer Andrea, Softwaretoolvergleich für große reale Tourenplanungsprobleme (Juli/2012)
  • Peirhofer und Muggenhumer, Analyse, Bewertung und Verbesserungsmöglichkeiten der Lagerstandorte und der Tourenpläne bezüglich diverser Standortfaktoren (Juni/2012)
  • Hairuo Cao, Entwicklung und Bewertung der Lagerlayoutplanung für den Lagerneubau des Unternehmens Zibo Diesel Engine Parent Company in China (Mai/2012)
  • Pilz Verena, Sortiments-und Bestandsmanagement bei Eurogast Pilz (Mai/2012)
  • Helm Martin, Entwicklung eines Kapazitätsplanungstools zur Prozessverbesserung im Geräteservice eines Schalungsvermieters, (Mai/2012)
  • Waldhäusl Kerstin, Analyse und Bewertung der Neukonzeption des intern Warenflusses im Lebensmittelgroßhandel am Beispiel Eurogast Pilz (Apr/2012)
  • Schmutz Alexander, Analyse und Verbesserung der Ersatzteillagerlogistik im Ersatzteillager der Linz Linien GmbH (Apr/2012)
  • Streicher Lukas, Analyse der Dispositionsprozesse und Identifikation von Verbesserungspotentialen der gesamten Distributionslogistik der Division Voest Alpine Stahl (Apr/2012)
  • Amon Thomas, Analyse, Bewertung und mögliche Neugestaltung der Filiallogistik der Sport Eybl & Sports Experts GmbH (Mär/2012)
  • Rampitsch Stefan, Grenzkapazitätsbetrachtung auf Basis einer Qualitativen-und Quantitativen Prozessanalyse (Feb/2012)
  • Meixner Dominique, Alternativen und Bewertung der Entsorgungslogistik eines Reststoffes in der Pharmaindustrie (Feb/2012)
  • Vogl Petra, Dynamische Fahrzeugeinsatzplanung am Beispiel des ÖAMTC Oberösterreich (Jän/2012)
  • Güzel Kerstin, Planung und Bewertung eines Lagerstandortes in Ost-Österreich für einen Heimischen Textilhändler (Jän/2012)
  • Sonnleitner Clemens, Optimierung der Material-und Warenflusslogistik in der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg (Jän/2012)
  • Huber Matthias, Analyse und Bewertung der Ist-und Alternativprozesse für die Leergutrückführung in der LKW-Montage bei der MAN-Nutzfahrzeuge AG Steyr (Nov/2011)
  • Klaffenböck Lisa, Analyse, Darstellung und Gestaltung Logistischer Prozesse bei projektorierntierter Leistungserbringung am Beispiel der Firma JOSKO Fenster und Türen GmbH (Okt/2011)
  • Heiligenbrunner Christina, Bestandsmanagement einer innerbetrieblichen Supply Chain mit Hilfe von Simulation dargestellt am Beispiel einer Produktfamilie eines Pharmaunternehmens (Okt/2011)
  • Ebner Julia, Layoutplanung einer neuen Lagerhalle für das Unternehmen Filcom GesmbH (Sep/2011)
  • Schram Dietmar, Wirtschaftliche Analyse der Distributionslogistik eines Pharmagrosshandels in Österreich (Jul/2011)
  • Krapf Nina, Supply Chain Agility bei BRP Powertrain GmbH&Co KG - wissenschaftliche Agilitätsanalyse (Jun/2011)
  • Kitzmüller Katrin, Analyse von Anforderungen an Tourenplanungssysteme in ausgewählten Branchen (Arbeitstitel) (Jun/2011)
  • Irrgeher Martin, Übernahme von Logistikdienstleistungen für KMU durch MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG/Standort Steyr (Mai/2011)
  • Hrazdilek Michaela, Analyse und Optimierung der Retourwarenabwicklung in der Drogeriemarktbranche am Beispiel dm Österreich (Mai/2011)
  • Holzbauer Carina, Analyse und Verbesserungspotenziale der Kundenauftragsabwicklung eines Metallverarbeitungsunternehmens (Mai/2011)
  • Kammerer Michael, Analyse, Bewertung und Verbesserung der Maschinenbelegungsplanung in der Abteilung 4TecAluminium der Firma BRP-Powertrain GmbH&Co KG (Mai/2011)
  • Aichinger Viktor, Konzepte und Bewertung von einer Kooperativen Distributionslogistik (Apr/2011)
  • Pummer Peter, Logistische Optimierung von Mehrweg-Poolsystemen/Am Beispiel der Dolly Logistik Austria (Mär/2011)
  • Loidl Bernadette, Einflussfaktoren und Bewertung der Kommissionierung und Verpackung zur Synchronisation der Prozesskette der Kellner&Kunz AG (Mär/2011)
  • Stockinger Sabine, Erfolgsfaktoren von Express-Dienstleistungen aus der Sicht der Maschinenbaubranche in OÖ (Jän/2010)
  • Jarosova Eliska, Neugestaltung und Bewertung der Transportplanung am Beispiel des Frachtführers Winkler F&S Transport GmbH (Mär/2009)