Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Social Networks

Social
Networks

Schmidthuber, L./Hilgers, D./Gegenhuber, T./Etzelstorfer, St. (2017): The emergence of local open government: Determinants of citizen participation in online service reporting

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Theuvsen, L./Andeßner, R./Gmür, M./Greiling, D. (Hrsg.) (2017), Nonprofit-Organisationen und Nachhaltigkeit, SpringerGabler, Wiesbaden.

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Beck, R., Fischer, D., Hilgers,. D. et al (2017), Digitale Transformation der Verwaltung, hrsg. v. Bertelsmann Stiftung, Gütersloh.

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Schmidthuber, L./Hilgers, D./Gegenhuber, T. (2017): Shedding Light on Participation in Open Government Arenas: Determinants of Platform Activity of Web and App Users, in: Proceedings of the 50th Hawaii International Conference on System Sciences

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Schmidthuber, L./Hilgers, D.(2017): Browse or Brush? An Exploration of Citizen-Government Interaction in the Municipal Realm, in: Proceedings of the 50th Hawaii International Conference on System Sciences

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Schmidthuber, L./Hilgers, D.(2017): Unleashing Innovation beyond Organizational Boundaries: Exploring Citizensourcing Projects, in: International Journal of Public Administration

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Positionsanzeige:

Inhalt:

Verwaltungsmanagement-Tag 2015

Beschreibung: Unter Open Government wird die systematische Öffnung von Staat und Verwaltung im Sinne einer Entgrenzung bisheriger Organisations- und Entscheidungsstrukturen verstanden. Ziel dieser Bestrebungen ist es, unter intensiver Nutzung von Internettechnologien, mehr Transparenz, mehr Teilhabe und eine intensivere Zusammenarbeit unter den Anspruchsgruppen des öffentlichen Sektors zu erreichen. Der VMT 2015 hat, in Zeiten von zunehmendem Misstrauen des Bürgers in die Leistungsfähigkeit des administrativen Systems, wachsender politscher Distanz und abnehmender Wahbeteiligung, dieses Thema zur Diskussion gestellt und Erfahrungen mit Open Government Instrumenten aufgezeigt.


application/pdfProgramm (4.0 MB, VMT 2015)

Datum: Dienstag, 10. November 2015 | Uhrzeit: 10.00 - 16.00 Uhr
Johannes Kepler Universität, Uni-Center, 1. Stock, Altenbergerstraße 69 | A-4040 Linz


Moderation: em.o.Univ. Prof. Dr. Reinbert Schauer

10.00 – 10.15 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Dennis Hilgers, JKU Linz

10.15 – 11.00 Uhr Open Government. Akteursorientierte Strategie für eine vernetzte Politik und Verwaltung in der digitalen Gesellschaft
Univ. Prof. Dr. Peter Parycek, MSc, Head of Department for E-Governance, Donau-Universität Krems

11.00 – 11.45 Uhr Open Government Quo Vadis: Von Popper über Obama zur digitalen Agenda?
Dr. Philipp Müller, Business School der Universität Salzburg und Public Affairs Director CSC

11.45 – 12.30 Uhr Salzburg macht auf! OpenGovernment und Digitaler Komfort für die Bürger*innen in Salzburg
Jochen Höfferer, STADT:SALZBURG, Magistrat, Informations- und Kommunikationstechnologie

12.30 – 13.45 Uhr Mittagspause (Buffet)

13.45 – 14.30 Uhr Open Government: Ein Thema für Städte und Gemeinden?
Mag. Bernhard Krabina, KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung, Wien

14.30 – 15.15 Uhr Herausforderung mediengestützter Bürgerbeteiligung am Beispiel Bürgerhaushalt
Dr. Oliver Märker, Gesellschafter Zebralog GmbH & Co KG

15.15 – 16.00 Uhr Abschlussplenum und Diskussion mit Publikum
Alle Referenten
Leitung: Prof. Dr. Dennis Hilgers, JKU Linz


Präsentationen der Referenten zur Nachlese:

Mit Unterstützung durch inkom GmbH - Institut für Kommunalmanagement, Regensburg

Anfahrtsplan JKU Linz Anfahrt zur Universität
image/gifCampusplan (64KB, Lage des Uni-Centers / Mensagebäude)



HOTELEMPFEHLUNGEN

Hotels in Universitätsnähe (zu Fuß ca. 10 Minuten):

- Hotel Sommerhaus
- Harrys Home


Hotels in Zentrumsnähe:

- Arcotel Nike

- Austria Classic Hotel Wolfinger