Page Areas:



Additional Information:
 

Position Indication:

Content

PUMA

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Ziel von PUMA (Plattform für Methoden, Umfragen und Analysen) ist die Förderung der Kooperation der in der Methodenausbildung und -anwendung in den Sozialwissenschaften involvierten universitären Institute und außenuniversitären Forschungseinrichtungen sowie die gemeinsame Durchführung von standardisierten repräsentativen Befragungen in Österreich in Kooperation mit Statistik Austria.

Mitwirkende der JKU:
Psychologie: Bernad Batinic, Eduard Brandstätter
Soziologie: Johann Bacher, Joachim Gerich, Daniela Wetzelhütter
Statistik: Werner Müller, Andreas Quatember, Christine Duller
VWL: Rene Böheim, Friedrich Schneider, Michael Radhuber, Nicole Halmdienst, Mario Schnalzenberger, Rudolf Winter-Ebmer

JKU-Aktivitäten (Auswahl):
Mitwirkung am Aufbau
Quantitative Methodenausbildung in den Sozialwissenschaften
Präsentation von PUMA beim Soziologiekongress 2015 in Innsbruck

Sprecher und Stellvertreter:
2015 Sprecher: Johann Bacher, Vertreter: Werner Müller, Rene Böheim

Weiterführende Link

PUMA-Plattform  (Neues Fenster)

Mikrozensus-Reanalysen