Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

NEUERSCHEINUNG Karin Fischer

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Rezension in Le Monde diplomatique ...  mehr zu NEUERSCHEINUNG Karin Fischer (Titel)

NEUERSCHEINING Dario Azzellini

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Azzellini offers an account of the Bolivarian Revolution from below. While authors on Venezuela commonly concentrate on former president Hugo Chávez and government politics, this book shows ... ...  mehr zu NEUERSCHEINING Dario Azzellini (Titel)

NEUERSCHEINUNG Andreas Hunger

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Wir sind drauf und dran unsere Erde zu verderben. Ich befürchte, dass wir in den nächsten 10 bis 20 Jahren darüber entscheiden, ob die Menschheit in einer mit Naturwundern überquellenden Welt weiterleben darf oder ... ...  mehr zu NEUERSCHEINUNG Andreas Hunger (Titel)

NEUERSCHEINUNG Julia Theresa Eder

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Schwerpunktredaktion: Julia T. Eder
AutorInnen sind u.a. D. Azzellini und J. Hofmann
Diese Ausgabe des Journals für Entwicklungspolitik (JEP) setzt sich mit der Arbeit von Gewerkschaften und deren Auswirkungen in einzelnen Ländern der Welt auseinander. Ausgewählt wurden nicht nur Länder des globalen Südens, sondern ... ...  mehr zu NEUERSCHEINUNG Julia Theresa Eder (Titel)

NEUERSCHEINUNG Karin Fischer

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

K.Fischer, J.Jäger, L.Schmidt (Hrsg.)
Rohstoffe sind knapp und umkämpft. Ihre Verfügbarkeit prägt Entwicklungsprozesse und Lebensweisen in Nord und Süd. Auseinandersetzungen um den Zugriff auf Rohstoffe und die Verteilung der Einnahmen aus ihrem Verkauf bilden ein zentrales Element für ... ...  mehr zu NEUERSCHEINUNG Karin Fischer (Titel)

NEUERSCHEINUNG Karin Fischer

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

K. Fischer, G. Hauck, M. Boatca (Hrsg.) Handbuch Entwicklungsforschung Reihe: Springer NachschlageWissen
Das Handbuch bildet die Bandbreite und den aktuellen Stand der sozialwissenschaftlichen Entwicklungsforschung ab. Es liefert einen umfassenden Blick auf die Vielfalt der vertretenen Paradigmen, Forschungsfelder und Methoden. ...  mehr zu NEUERSCHEINUNG Karin Fischer (Titel)

NEUERSCHEINUNG Andreas Hunger

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Es gilt also, den 'originären' Aspekt der Subsistenz wieder umfassend zu betonen. Subsistenz soll dabei nicht als nostalgischer oder idyllischer paradiesischer Zustand erscheinen oder als Armutskonzept interpretiert werden, sondern: Sie ist eine Kulturleistung! Eine Kulturleistung, die ... ...  mehr zu NEUERSCHEINUNG Andreas Hunger (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Julia Theresa Eder

MMag. Julia Theresa Eder

MMag. Julia Theresa Eder (Zum Team)
Universitätsassistentin, prae doc

K 234C
Tel.: ++43 732 2468 7752
Fax: ++43 732 2468 7764
Sprechstunden nach Vereinbarung
julia_theresa.eder(/\t)jku.at

Tab-Navigation zu zugehörigen Informationen

CV

Seit März 2016 Doktoratsstudium der Soziologie an der Johannes Kepler Universität Linz. Dissertation zu Industriepolitik in MERCOSUR und Eurasischer Wirtschaftsunion.

Seit Oktober 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, Abteilung für Politik und Sozialforschung

April 2013 bis August 2015: Lehrtätigkeit im Bereich DaF/DaZ-Unterricht für die Wiener Volkshochschulen und Actilingua Academy für Jugendliche und Erwachsene sowie organisatorische und administrative Tätigkeit bei Actilingua Academy inklusive Absolvierung des Fernstudiums „Grundlagen und Konzepte des DaF-Unterrichts“ des Goethe-Instituts und der LMU München (2013-2016)

SoSe 2008: Tutorin für das Proseminar ‘Transdisziplinäre Entwicklungsforschung II’, Dr. Karin Fischer

WiSe 07/08: Tutorin für das Proseminar ‘Transdisziplinäre Entwicklungsforschung I’, Prof. Dr. Johannes Jäger

März 2006 bis Februar 2013: Diplomstudium der Romanistik Spanisch an der Universität Wien (2. romanische Sprache: Französisch); Diplomarbeit auf Spanisch über die kubanische Wirtschaftskrise der 1990er Jahre, ihre sozialen Folgen und Ansätze zu ihrer Überwindung

Oktober 2005 bis Mai 2011: Diplomstudium der Internationalen Entwicklung an der Universität Wien und an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM) beendet mit ausgezeichnetem Erfolg; Diplomarbeit zur Entstehungsgeschichte des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA); Leistungsstipendien der Universität Wien für die Studienjahre 2006/07, 2007/08 sowie 2010/11

1997 bis 2005: Bertha-von-Suttner-Gymnasium (Schulschiff), Wien: Matura mit Auszeichnung im neusprachlichen Zweig


Mitgliedschaften

Seit 2016 Mitglied der ForscherInnengruppe zu Süd-Süd-Kooperation des Spanisches Netzwerks für Entwicklungsstudien (REEDES)

Seit 2016 Vorstandsmitglied des Marie-Jahoda-Otto-Bauer-Instituts

Seit 2016 Vorstandsmitglied vom Regionalvorstand OÖ von Südwind

Seit 2015 Rechnungsprüferin des Mattersburger Kreises für Entwicklungspolitik

Seit 2014 Mitglied der Lateinamerikaforschung Österreich (LAF Austria)

Seit 2014 Mitglied von weltumspannend arbeiten

Seit 2013 Redaktionsmitglied Journal für Entwicklungspolitik (JEP)/Austrian Journal for Development Studies inkl. Gutachtertätigkeit