Page Areas:



Additional Information:

New Release 2014

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Atzmüller Roland, Aktivierung der Arbeit im Workfare-Staat; Arbeitsmarktpolitik und Ausbildung nach dem Fordismus ...  more of New Release 2014 (Titel)

Neuerscheinung 2015

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Micheal Burawoy, Pubic Sociology, herausgegeben von Brigitte Aulenbacher und Klaus Dörre mit einem Nachwort von Hans-Jürgen Urban ...  more of Neuerscheinung 2015 (Titel)

New Release 2015

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Brigitte Aulenbacher / Birgit Riegraf / Susanne Völker ...  more of New Release 2015 (Titel)

New Release 2015

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Herausgeber: Otto, H.-U., Atzmüller, R., Berthet, T., Bifulco, L., Bonvin, J.-M., Chiappero-Martinetti, E., Egdell, V., Halleröd, B., Kjeldsen, C.C., Kwiek, M., Schröer, R.,Vero, J., Zielenska, M. (Eds.) ...  more of New Release 2015 (Titel)

New Release 2014

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Für sich und andere sorgen. Krise und Zukunft von Care in der modernen Gesellschaft. Brigitte Aulenbacher / Maria Dammayr (Hrsg.) ...  more of New Release 2014 (Titel)

New Release 2014

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Brigitte Aulenbacher / Birigit Riegraf / Hildegard Theobald (Hrsg.); Buchinformation und Buchinhalt ...  more of New Release 2014 (Titel)

New Release 2013

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Binner Kristina / Kubicek Bettina / Rozwandowicz Anja / Weber Lena (Hrsg.); Die unternehmerische Hochschule aus der Perspektive der Geschlechterforschung. Zwischen Aufbruch und Beharrung ...  more of New Release 2013 (Titel)


Position Indication:

Content

Diplomarbeiten

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Diplomarbeiten 2014 + 2015

Thema

BearbeiterIn

BetreuerIn

Lesesozialisation: Bedeutung und Funktionen der frühkindlichen Leseförderung mit Schwerpunkt auf Familie und Kindergarten

Viktoria Sageder

Baum

Following Textiles and Commons into the Future. Eine Spurensuche mit der Akteur-Netzwerk-Theorie

Felicitas Egger
Richard Schachinger

Aulenbacher

Wie verstärken gesellschaftliche Prozesse der Beschleunigung die Entfremdungserfahrungen in der Arbeitswelt?

Magdalena Dekovska

Ziegler

Das Potenzial der Filmanalyse für die Mediensoziologie. Eine methodologische Betrachtung am Beispiel des fernsehkritischen Films "The Truman Show"

Regina Gruber

Mörth

Medienberichterstattung und PR-Arbeit: Wie hängen sie zusammen?

Jacqueline Steinhuber

Mörth

Die Heimerziehung der Nachkriegszeit im Konstrukt der totalen Institution

Sabine Kautny

Ziegler

"Da muss man eine Menge aushalten!" Die Kompatibilität von All-In-Arbeitsverträgen mit Familie und ehrenamtlichkeit

Christop Tanzer

Ziegler

Schulwahl in der Kleinstadt: Motivation und Erwartungen der Eltern. Eine Fallstudie

Eva Karigl

Ziegler

Kirchliches Ehrenamt am Beispiel der Pfarre Steyregg

Herbert Höfler

Gunz

Mensch und Nutztier - Soziologische Betrachtung eines Gewalt- und Herrschaftsverhältnisses

Katrin Heimberger

Ziegler

Sitcoms und die Repräsentation afromerikanischer Lebenswelten von 1950 - 2012

Ingo Till

Ziegler

Selektionsmechanismen im Österreichischen Bildungssystem. Zur Durchlässigkeit beim Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I

Andreas Auer

Wagner

Soziale Ungleichheit und Lebensstil im Vergleich Gerhard Schulze, Reinhard Kreckel und Pierre Bourdieu

Catrin Wildfellner

Aulenbacher

Camilla Theimer. Ein soziologischer Biographieversuch entlang Pierre Bourdieus Feld- und Habitustheorie

Bärbl Polonyi

Ziegler

Was blieb von Linz09? Die Nachhaltigkeit von "Linz Kulturhauptstadt Europas 2009"

Sandra Schachl

Mörth

Teilnahme an Neuen Öffentlichkeiten unter besonderer Berücksichtigung des Generationsaspektes und der Bedeutung von Privatheit

Maria Cheng

Mörth

Care, Arbeit und Geschlecht in der gegenwärtigen feministischen Theorie. Eine vergleichende Analyse aktueller Ansätze und ihrer gesell-schaftspolitischen Aussagen

Judith Egger

Aulenbacher

Die Soziologie der Emotionen macht Picknick. Systemische Soziologie und Emotionen

Ekaterina Jungbauer

Staubmann

Veränderte Abläufe in der Unternehmensstruktur durch die Implementierung eins GPS-basierten Ortungssystems. Veranschaulichung am Beispiel eines oberösterreichischen Transportunternehmens aus neoinstitutionalistischer Perspektive

Margot Arthofer

Aulenbacher

Gentechnik in Saatgut und Futtermitteln als Thema medialer Öffentlichkeiten

Maria
Hauser-Clements

Mörth

Zum Ausmaß (in) adäquater Beschäftigung Österreichischer AkademikerInnen - eine Analyse ihrer Ermittlung am Beispiel der AbsolventInnenstudie Arbeitssituation von Universitäts- und FachhochschulabsolventInnen

Claudia Ruzmarinovic

Atzmüller

Fußballsport und Medien - Ein "Freundschaftsspiel"?

Isabell Fröller

Mörth

Baby und/oder Kleinkind? Widersprüche und Ambivalenzen im Lebenslauf und Alltag von Akademikerinnen in der Universitätsverwaltung

Elsa Mittmannsgruber

Aulenbacher

Kapitalismus im Wandel

Paul Zerrmayr

Aulenbacher

FACEBOOK: Funktionsweisen und Wechselwirkungen des Online-Netzwerkes
mit realen Netzwerken am Beispiel österreichischer SchülerInnen

Robert Moosbrugger

Mörth

Gründe und Bedingungen der bezahlten Fürsorgearbeit von MigrantInnen us SOE-Länder in Österreich

Greiner Andreas

Aigner

Pop/Business. Zum Verhältnis von Underground und Mainstream am Beispiel Sonic Youth

Florian Hinterberger

Ziegler

Diplomarbeiten 2013

Thema

BearbeiterIn

BetreuerIn

Frauengesundheit, Fauengesundheitsforschung, Gender Medizin - Eine Untersuchung ihrer Grundlagen und des Fallbeispiels Österreich

Caroline Winkler

Aulenbacher

Schöne neue Wissenschaftswelt? Lebensführung, Arbeitskraft und Arbeitsteilung in der Wissenschaft am Beispiel österreichischer Universitäten

Doris Mayrhofer

Aulenbacher

Kulturelle Heterogenität im Arbeitskontext. Bestandsaufnahmen in internationalen Organisationen am Beispiel Standort Singapur

Bettina Palan

Aigner

Asyl in Österreich. Kritische Analyse von Barrieren und Verbesserungspotentialen/Aigner

Carina Kraml

Aigner

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Faktoren gelingender Alphabetisierung

Ruderstorfer Irene

Baum

"Meine Mama spricht spanisch! - Mein Papa spricht deutsch! Binationalität und Sprache in der Familie

Elisabeth Ploier

Aigner

Diskriminierung von Kindern mit Migrationshintergrund im österreichischen Schulsystem

Gerald Grumpotsberger

Aigner

Ethnizität - "Primordiale" Loyalitäten und deren Instrumentalisierung in Malaysia - Eine Fallstudie

Birgit Dolzer

Ziegler

Die österreichische Arbeitsmarktpolitik aus der Perspektive des Capability Approach.

Denise Rudel

Atzmüller

Ein Himmel auf Erden? Sexarbeiter/innen im Spannungsfeld von Stigmatisierung und notwendiger Dienstleistung

Verena Prenner

Mörth

Faktoren und Rahmenbedingungen kultureller Identität einer Region am Beispiel der Oö. Region "Pyhrn-Eisenwurzen"

Gerlinde Dörfel

Mörth

Der Posthof Linz aus Publikumssicht. Eine vergleichende Analyse anhand einer aktuellen BesucherInnenbefragung

Katrin Plank

Mörth

Studie über das Leben erfolgreicher Menschen mit Behinderung. Zur biografischen (Re-)Konstruktion sozialer Wirklichkeit in Lebensgeschichten

Siegfried Bachmayer

Kupfer

Schule als Ort der Reproduktion sozialer Ungleichheit. Ein explorativer Zugang

Filler Karin

Wagner

Bildung im neoliberalen Reformgeist

Renate Haider

Wagner

Schulische Situation von Kindern mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf

Anna Humer

Wagner

Integration und Anerkennung von "nicht-traditionell Studierenden" an der Universität

Michaela Kramesch

Ziegler

Wertevermittlung in der Schule am Beispiel ökologischer Werte

Helena Keinrath

Wagner

Soziale Einflussfaktoren auf Bildungsentscheidungen. Jugendliche kommentieren ihren Übertritt von der Sekundarstufe I auf Sekundarstufe II

Bettina Kiniger

Wagner

Diplomarbeiten 2012

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Die neue Mittelschule. Bildungspolitischer Anspruch und schulische Realität. Eine erste Bilanz am Beispiel der NMS Alkoven

Berger Georg

Wagner

Küche als sozialer Raum

Fischer
Elisabeth

Ziegler

Vom Elitebelohnungssystem zur Massenproduktionsstätte?

Krautgartner
Bianca

Aulenbacher

Arbeitnehmerfreizügigkeit und Migration in Oberösterreich. Auswirkungen auf Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Doblhofer Harald

Aigner

Nachrichten. Eine Studie der Medienwahl und zum Rezeptionsverhalten junger Erwachsener mit besonderer berücksichtigung der Rolle der Medien in Oberösterreich

Langeder Norbert

Mörth

Eiinstellungen von Menschen gegenüber anderen Tieren

Kollegger Bettina

Mörth

Auditive Medienrezeption. Hörbücher im Lichte der Mediennutzungsforschung

Fürst Daniela

Mörth

Vergleichende Analyse zur sturkutrellen Integration von Migrantinnen und Migranten in Österreich und Schweden

Aida Hadziric

Aigner

Soziale Kontexte für eine erfolgreichen Wechsel von einer AHS-Maßnahme in ein betriebliches Lehrverhältnis

Heinzinger Johanna

Ziegler

Integrationskurse mit den Schwerpunkten Berufsorientierung und Deutsch: Wunsch und Wirklichkeit am Beispiel von AbsolventInnen des Projektes "Welcome-Integrationsprojekt von MigrantInnen"

Mulser Karin

Aigner

Der Stellenwert von Fitness im Alltag der oberösterreichischen Gesellschaft - eine sozio-ökonomische Betrachtungsweise

Moustakakis Andreas

Aigner

Sport als Freizeitgestaltung junger Menschen

Krottenberger Isabella

Mörth

Zur Akzeptanz von Regenbogenfamilien. Welche Identitätsbedeutung der bi- und homosexuelle Lebensentwurf in der westlichen heteronormativen Gesellschaft hat und mit welchen Vorurteilen und Stereotypen Regenbogenfamilien in der westlichen heteronormativen Gesellschaft konfrontiert
sind. Mit empirischer Analyse des Partnerschaftsgesetzes.

Zierlinger
Susanne

Aulenbacher

Diplomarbeiten 2011

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Mensch und Hund - Ein Bildungsproblem? Qualitative Studie über Grad und Nutzen der (Aus-)Bilding von Hundehalter und Tier im Zusammenleben von Menschen und Hunden in unserer Gesellschaft

Tamara Nawratil

Baum

Was macht Schulsysteme erfolgreich? Die Bedeutung von Bildungsstandards

Stephanie Eisschiel

Aulenbacher

Auf den Hund gekommen. Eine Analyse des sozialen Konstrukts des Hundes in der österreichischen Gesellschaft

Sabrina
Keck

Mörth

Free Music! Ideologie, Technologie und Praxis von Musikproduktion, Aufführung und Distribution in der österreichischen Free-Tekno Bewegung

Kim
Schaller

Mörth

Wie die Soziologie die Entstehung, Herausbildung und Reproduktion sozialer Ungleichheiten nach Klassen und Schichten erklärt. Ein Vergleich der Theorie von Bourdieu, Vester und Kreckel

Markus
Kapl

Aulenbacher

Gesellschaftsraum "Massively Multiplayer Online Roleplay Game".
Eine Studie über die Community in Onlinespielen

Koloman
Theinschnack

Mörth

Bildungsaufstieg mit türkischem Migrationshintergrund in Linz

Christina
Lanzerstorfer

Aigner

Identität und kulturelle Interaktion. Der Umgang mit kultureller Vielfalt unter Studierenden der JKU Linz mit Berücksichtigung eines gegebenenfalls absolvierten Auslandsaufenthalts

Lucia
Rabeder

Aigner

Lehre mit Matura.
Welche Jugendlichen entscheiden sich warum für diesen Weg?

Ines
Streifert

Ziegler

Beschleunigtes Zeitverhalten durch Krankheit.
Eine individuell - gesamtgesellschaftliche Betrachtung

Heidemarie
Rachinger

Mörth

Die mediative Intervention bei Scheidungs- und Trennungsverfahren - insbesondere bei Obsorge- und Besuchrechtsregelungen

Hauer
Kerstin

Wagner

Diplomarbeiten 2010

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Hauptschulen in Oberösterreich aufgezeigt an 15 unterschiedlichen Hauptschulklassen der 8. Schulstufe in Stadt und Land. Qualitative Untersuchung anhand von SchülerInnenaufsätze und quantitative Erhebung mittels Fragebögen (durchgeführt im Schuljahr 2008/09)

Lucrezia Rothmann

Ziegler

Mögliche Auswirkungen eines Auslandsstudiums. Theoretische Auseinandersetzung und drei Fallgeschichten

Beate Mairhofer

Ziegler

Grenzenlos entgrenzt? Erfahrungen junger Frauen an ihren ersten Arbeitsorten

Carina Altreiter

Ziegler

Kosmopolitismus im Spannungsfeld zwischen normativen Ideen und globalen Realitäten

Martina Bauer

Ziegler

Beruf: FahrscheinkontrollorIn. Eine ethnographische Fallstudie über subjektive Erfahrungen und Erlebensweisen der Arbeitswirklichkeit(en) im zivilen Kontrolldienst.

Monika Kolmhofer

Ziegler

Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen im familiären Kontext. Eine Studie im Zusammenhang mit dem ‚Feel Good Ferienlager’ der OÖ Kinderfreunde

Katrin Haselgrübler

Ziegler

Altern in der Fremde. Die Lebenssituation und Lebensplanung älterer ArbeitsmigrantInnen in OÖ.

Manuela Angerer

Ziegler

Entgrenzung, Flexibilisierung und Subjektivierung der Arbeit

Xaver Beyrl

Ziegler

Warum Pipi Langstrumpf lieber in Schweden zur Schule ginge. Über schwedische und österreichische Schulreformen.

Wilma Kniewasser

Ziegler

Die Macht der McDonaldisierung. Eine kritische Rekonstruktion der Thesen von Georg Ritzer

Claudia Leimlehner

Ziegler

Die neue Mittelschule. Bildungssoziologische Aspekte eines Reformansatzes

Hannes Stumbauer

Wagner

Übergangsstrukturen im Pflichtschulwesen. Schweden, Estland und Österreich im Vergleich

Silva
Pillwein

Kupfer

Kulturelle Identitäten junger MigrantInnen der zweiten Generation in Österreich

Martina Helmel

Wittmann

Einflüsse und Auswirkungen der UN Konvention Committee on the Elimination of Discrimination against Women im internationalen Kontext

Rosemarie
Demel

Wittmann Wittmann

Mediale Wirklichkeitskonstruktion und Authentisierung des Fake-Projekts "Rent a Homeless"

Nadja Pracher

Mörth

Das Ernährungsverhalten von Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des Vegetarismus. Diskutiert im Rahmen einer qualitativen Studie

Melanie Kieweg

Mörth

Soziokulturelle Folgen des Massentourismus am Beispiel Ischgl

Birgit Stiller

Mörth

Sozialpolitik, Pflegesysteme und Langzeitpflege im Spannungsfeld von Ethik und Ökonomie

Maria Dammayr

Aulenbacher

Diplomarbeiten 2009

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Die Konstituierende Wirkung des (neoliberalen) Wissensgesellschaftsdiskurses im Bildungsbereich

Stöllnberger Rudolf

A. Kupfer

Arbeitsmarkt Kultur. Eine Annäherung in Theorie und Praxis am Beispiel der Stadtregion Linz

Siegl Katharina

I. Mörth

Einflussfaktoren für eine Qualitätsverbesserung in der 4 Sterne Hotellerie

Fahrner Jürgen

I. Mörth

Arbeitsmarkt Kultur. Eine Annäherung in Theorie und Praxis am Beispiel der Stadtregion Linz

Böhm Martin

I. Mörth

Das Avatar-Prinzip im Web 2.0 Second Life als Prototyp einer zukünftigen Internetnutzung

Anzengruber Stefan

I. Mörth

Einblicke in die Kultur des begleitenden Sterbens - eine ethnographische Studie über Sterbebegleitung am Beispiel einer Wiener Pflegeeinrichtung

Menrad Martin

M. Ziegler

Kontinuität, Wandel, Diparitäten. Rechts- und wohlfahrtsstaatliche Regelungen zur Zuständigkeit für die Haus- und Familienarbeit

Karml Martina

M. Ziegler

Funktionaler Analphabetismus in Österreich. Ein empirischer Beitrag zur Wirkung des Alpha-Telefons

Gartner Elisabeth

F. Wagner

Diplomarbeiten 2008

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Vorbeugen ist besser als Heilen. Zum Wandel medialer Konsturkution von Gesundheit in Tageszeitungen

Anzinger Kathrin

M. Ziegler

Sexueller Missbrauch bei Kindern und Jugendlichen im sozialen Nahraum

Wieshofer Silvia

M. Ziegler

Die sozialen Netzwerke von Menschen mit psychischen und sozialen Problemen in den betreuten Wohngemeinschaften des Vereins EXIT-sozial. Eine qualitative Untersuchung

Yeprem Yasemine

M. Ziegler

Straßenkarrieren wohnungsloser Jugendlicher. Eine Analyse von Verlaufsdarstellungen in der Forschungsliteratur

Mülleder Manuela

M. Ziegler

Die sozialen Netzwerke von Menschen mit psychischen und sozialen Problemen in den betreuten Wohngemeinschaften des Vereins EXIT-sozial. Eine qualitative Untersuchung

Strasser Sylvia

M. Ziegler

"Viele Flrauen wollen es einfach schaffen ..." Die Weiterbildungsmotivation von Frauen in Elternkarenz am Berufsförderungsinstitut Oberösterreich von 1998 bis 2007

Ortner-Derntl Veronika

F. Wagner

Beratung als Beitrag zur psychosozialen Gesundheit. Bedeutung und Einfluss der Scheidungsberatung für Scheidungskinder

Huber Julia

F. Wagner

Jugendtourismus. Eine Analyse jugendlichen Reisens

Ramminger Elisabeth

M. Mörth

Jugendliche und die sozialen Gebrauchsweisen der Fotografie im Zeitalter der Digitalisierung

Mairinger Christof

M. Mörth

Erwachsenen bildung für Lernbeeinträchtigte Erwachsene unter Berücksichtigung von Angeboten, Persönlichem Stellenwert und Erfahrungen

Kaineder Martina

A. Kupfer

Höhere Bildung in Österreich. Welche Auswirkungen hat die Globalisierung für die Bildungsbeteiligung benachteiigter Gruppen?

Höhne Christine

A. Kupfer

Die Förderung von Basiskompetenzen und Schlüsselqualifikationen für lebensbegleitendes Lernen - Ein Thema für die Grundschule?

Kraxberger Sabine

A. Kupfer

Schulische Leistungen im Geschlechtervergleich unter besonderer Berücksichtigung der Ursachen für die Entstehung geschlechtsspezifischer Leistungsunterschiede

Aichmayr Clemens

A. Kupfer

Diplomarbeiten 2007

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Partnerinnen von Übernehmern eines bäuerlichen Betriebs - ihr Selbstverständnis, ihre Haruausforderungen. Eine qualitative Studie

Sonnbichler Ingrid

M. Ziegler

Die Hauptschule und die Schulautonomie. Gelungene Reaktion auf die Wissensgesellschaft oder weitere Ausdifferenzierung des Bildungswesens

Lentner Marlene

M. Ziegler

Alleinerziehende Väter: Krise, Bereicherung, Entwicklung

Königsecker Gabriele

M. Ziegler

Flucht, Asyl und Dequalifizierung

Scheiber Gudrun

J. Gunz

Gewerkschaftsschule Neu

Brandstetter Sandra

J. Gunz

Interdependence of Education and Development in Taiwan

Kargl Pamela

J. Gunz

Werbung, Marken, Lebensstile. Einfluss von Werbung und Marken auf moderne Lebensstile, unter besonderer Berücksichtigung der "Niketown" Kampagne in Berlin

Vojvoda Alexander

I. Mörth

Reisebarrieren von Menschen mit Behinderung. Mit einer quantitativen Befragung von behinderten Reisenden

Miesenböck Johannes

I. Mörth

"Papa, wenn ich groß bin, will ich auch mal Spießer werden". Die Darstellung von Familien in ausgewählten Fernsehsendungen

Prinz Christine

I. Mörth

Die Attraktivität der Beschäftigung und die Erfolgsfaktoren im Tourismus

Baier Adelheid

I. Mörth

Publikumsforschung bei ausgewählten "freien Theatergruppen" (Sommertheater) in OÖ im Zeitraum von 25.5. bis 20.8.2006

Herzog Alexander

I. Mörth

Schwerarbeit im Klassenzimmer

Knoll Melanie

F. Wagner

Nicht (m)ein ganzes Leben lang. Beruflicher Lebenslauf und Arbeitssituation der Absolventinnen der Lehranstalt für heilpädagogische Berufe des Evangelischen Diakoniewerkes Gallneukirchen

Mitterhumer Birgit

F. Wagner

Diplomarbeiten 2006

Thema

BearbeiterIn

Betreuung

Weiterbildungsverhalten und Bildungsansprüche von Lehrabsolvent/innen in Oberösterreich

Kettner Sandra

J. Gunz

Politische Bildung zwischen theoretischem Anspruch und gelebter Unterrichtsrealität

Biberhofer Roswitha

J. Gunz

Entwicklung der Selbstidentität der zweiten Generation ausgewanderter Eltern

Lovric Maria

J. Gunz

Tageszeitung Heute. Eine quantitative Studie zum Rezeptionsverhalten der StudentInnen an der Johannes Kepler Universität Linz

Frenner Heike und Steininger Kathrin

I. Mörth

Sterntaler oder die K(G)unst des Spendens

Fuchs Brigitte

I. Mörth

Das Verhältnis von Fernsehen und Publikum aus Sicht der Cultural Studies

Mikolasch Eva

I. Mörth

Kulturvermittlung am Linzer Schlossmuseum

Hochmayr Cornelia

I. Mörth

Die Bedeutung gesellschaftlicher Aktivität als Teil der Freizeitgestaltung junger Menschen

Albert Johanna

I. Mörth

Niedrigqualifizierte in der Erwachsenenbildung - der Weg in die Weiterbildung

PalmetshoferAndrea

I. Mörth

Neo-schamanische Praxis in Österreich
Untersuchung der Praktiken, Lehren und Techniken neo-schamanisch Praktizierender, deren Position in der modernen Gesellschaft und der gesellschaftsrelevanten Entwicklungstendenzen
ebendieser Methoden

Lengauer Marita

I. Mörth

Frau Lehrer - Herr Direktor? Geschlechterspezifische Aspekte der Positionsverteilung in schulischen Organisationen

Schlaipfer Eva

F. Wagner

Faktoren der Lernmotivation. Empirische Beispiele aus Linzer Hauptschulen und Gymnasien

Totter Stefan

F. Wagner

Diplomarbeiten 1968 - 2005