Page Areas:



Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Schwerpunkte in der Forschung

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Im Kontext globaler und europäischer wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse und der fortschreitenden Transformation industriegesellschaftlicher Ökonomien in dienstleistungs- und wissensbasierte Arbeits- und Produktionssysteme führen wir an der

Abteilung für Wirtschafts- und Organisationssoziologie

theoretische Analysen und empirische Untersuchungen durch, die das Verhalten individueller und kollektiver AkteurInnen (Wirtschaftsunternehmen, Verbände, Interessengruppen, Betriebsräte) sowie arbeitsbezogene Regulierungsmuster und sozialstrukturelle Veränderungen beschreiben und erklären.

Aktuelle Forschungsbereiche sind:

  • Die Europäisierung der Arbeitsbeziehungen
  • Arbeitsmigration und atypische Beschäftigung
  • Gewerkschaftliche Revitalisierungsstrategien
  • Geistiges Eigentum in der Wissensgesellschaft
  • Kollektives Handeln von Hochqualifizierten
  • Gender Studies
  • Equal Pay
  • Weitere Informationen zur Forschung finden Sie in der Forschungsdokumentation der JKU