Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Horizontale Europäisierung im Feld der Arbeitsbeziehungen

Susanne Pernicka (Hrsg.): Horizontale Europäisierung im Feld der Arbeitsbeziehungen

Politische Ökonomie Österreichs - Kontinuität und Veränderungen seit dem EU-Beitritt

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Ein soziales Europa? Möglichkeiten und Grenzen transnationaler Solidarität von Gewerkschaften

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

German Perspectives on Right-Wing Extremism Challenges for Comparative Analysis

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Vom Fehler zum Fortschritt – Handlungsperspektiven für die betriebliche Praxis

Vom Fehler zum Fortschritt – Handlungsperspektiven für die betriebliche Praxis (2014), (Hrsg. Rami, Hunger, Bichler, Euler)

Solidaritätsbrüche in Europa

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

An institutional logics approach to the heterogeneous world of highly skilled work

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Positionsanzeige:

Inhalt:

Geförderte Forschung

DFG-Forschergruppe
"Horizontale Europäisierung"

Teilprojekt an der JKU Linz, Abt. WOS:
"Industrielle Beziehungen in Europa"

Personen:
Delhey, J. (Bremen),
Gerhards, J. (Berlin),
Heidenreich, M. (Oldenburg),
Lahusen, C. (Siegen),
Mau, S. (Bremen),
Münch, R. (Bamberg),
Pernicka, S. (Linz);

Personen:
Glassner, V.,
Krings, T.,
Pernicka, S.,
Wagner, S.;

Externe Partner:

Erne, Roland (UC Dublin) und Meardi. Guglielmo (Warwick BS)

Art & Basis der Forschung

Geförderte Forschung

Finanzierung

DFG-Projekt: FOR 1539

Beginn & Ende

2012 - 2015

Information & Publikation

siehe Project description

Fodok-Eintrag JKU

 
   

Betriebliche Umsetzung von
Entgeltrahmentarifverträgen: Chancen und
Risiken aus gleichstellungspolitischer Sicht

 

Personen

Ranftl, Edeltraud, Andrea Jochmann-Döll (GEFA, Essen)

Art & Basis der Forschung

geförderte Forschung

Finanzierung

Hans-Böckler-Stiftung, Praxis für eine faire Arbeitswelt

Beginn & Ende

01/2008 - 03/2009

Information

Hans-Böckler-Stiftung

Fodok-Eintrag Jku

Fodok

   

Gender Mainstreaming and Unions (MSU) – Egalité Hommes Femmes et Syndicalisme

 

Personen

Ranftl, Edeltraud, Rachel Silvera (Gesamtprojektleitung, ISERES), Erika Pircher (Projektleitung Österreich), Brenda de Jong, Saskia Ravesloot, Maxime Stroobant u.a.m.

Art & Basis der Forschung

Geförderte Forschung, Kooperation mit dem Diversity Centre Salzburg

Finanzierung

EU, Projekt: HPSE-CT-2001-00061; SERD-2000-00247

Beginn & Ende

02/2002 - 12/2005

Information & Publikation

Zwischenbericht
MSU Manual

Fodok-Eintrag JKU

Fodok