Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Vorlesung Wahl der Rechtsform (150.005)

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Ziele

Die Vorlesung Steuerrecht und Wahl der Rechtsform soll Studierenden vertiefende Kenntnisse der Rechtsformwahl und der Rechtsformänderung vermitteln. Neben Fragen der Gründung und Vorheilhaftigkeit der unterschiedlichen Rechtsformen werden in der Vorlesung schwerpunktmäßig Umgründungen nach dem UmgrStG behandelt. Ebenso thematisiert werden Fragen der Sanierung, Veräußerung, Insolvenz und Liquidation.

Lehrinhalte

Der Aufbau der Vorlesung Wahl der Rechtsform gestaltet sich folgendermaßen:

* Gründung und Rechtsformwahl

* Umgründungssteuerrecht
> Grundfragen
> Verschmelzung (Art I UmgrStG)
> Umwandlung (Art II UmgrStG)
> Einbringung (Art III UmgrStG)
> Zusammenschluss (Art IV UmgrStG)
> Spaltung (Art VI UmgrStG)
* Sanierung, Aufgabe, Veräußerung, Insolvenz und Liquidation
> Sanierungsgewinn
> Betriebsaufgabe und Betriebsveräußerung
> Insolvenz und Liquidation

Lehrmethoden

Die Lehrinhalte werden den Studierenden in Vortragsform vermittelt. Die theoretischen Grundlagen werden anhand von praktischen Fällen und Beispielen gefestigt.

Beurteilungskriterien

Die Beurteilung erfolgt in Form einer schriftlichen Lehrveranstaltungsprüfung.

Literatur

Als Literatur und Stoffabgrenzung der Vorlesung Steuerrecht und Wahl der Rechtsform gilt der vorab zur Verfügung gestellte Foliensatz. Ergänzend können zur Klausurvorbereitung die jeweils aktuelle Auflage von Walter, Umgründungssteuerrecht, sowie die einschlägigen Kapitel aus der jeweils aktuellen Auflage von Doralt/Ruppe, Steuerrecht Band I, empfohlen werden.

zurück