Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Vorlesung Besteuerung der Rechtsformen (150.028)

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Ziele

Die Vorlesung Besteuerung der Rechtsformen soll den Studierenden vertiefende Kenntnisse der Besteuerung von Personengesellschaften und der Besteuerung von Privatstiftungen vermitteln. Die Absolvierung der Vorlesung soll Studierende in die Lage versetzen, die steuerlichen Konsequenzen von Sachverhalten betreffend Personengesellschaften und Privatstiftungen selbständig beurteilen zu können.

Lehrinhalte

Der Aufbau der VO Besteuerung der Rechtsformen gestaltet sich folgendermaßen:

* Personengesellschaften
> Personengesellschaftsformen
> Gesellschaftsrechtliche Grundzüge
> Besteuerungsvarianten
> Einkunftsarten
> Einkünfteermittlung
> Anteilsveräußerungen
> Verlustausgleich und -vortrag
> Zusammenschluss
> Realteilung
> Abgabenverfahren
* Privatstiftungen
> Allgemeines
> Zivilrechtliche Grundlagen
> Eingangsbesteuerung
> Laufende Besteuerung
> Ausgangsbesteuerung
> Besteuerung von Stiftungsvorständen

Lehrmethoden

Die Lehrinhalte werden den Studierenden in Vortragsform vermittelt.

Beurteilungskriterien

Die Beurteilung erfolgt in Form einer schriftlichen Lehrveranstaltungsprüfung.

Literatur

Lehrbuch Steuerrecht – Studieren und verstehen (JKU-Tax); das Lehrbuch ist am Institut erhältlich. Als Literatur und Stoffabgrenzung der VO Besteuerung der Rechtsformen gilt der vorab zur Verfügung gestellte Foliensatz. Ergänzend können zur Klausurvorbereitung die einschlägigen Kapitel aus der jeweils aktuellen Auflage von Doralt/Ruppe, Steuerrecht Band I, empfohlen werden.

zurück